Spalte rot markieren

Bild

Betrifft: Spalte rot markieren
von: Thorsten
Geschrieben am: 01.03.2005 09:46:28
Hallo,
ich habe eine ziemlich große Excel Matrix. Nun möchte ich alle Spalten in denen ein NEIN vorkommt automatisch rot markieren. Nur habe ich leider keine Ahnung wie das geht. Könnte mir bitte jemand helfen?
Gruß Thorsten

Bild

Betrifft: AW: Spalte rot markieren
von: danny
Geschrieben am: 01.03.2005 09:53:27
hallo thorsten
du makierst deine ganze tabelle gehst auf bedingte formetierung
und sagst Zielwert ist gleich NEIN
dann format und dann muster und rot
gruss danny
Bild

Betrifft: AW: Spalte rot markieren
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 01.03.2005 10:01:49
Hi Thorsten,
markiere die Spalte, Format, Bedingte Formatierung, Formel ist
=ZÄHLENWENN(B:B;"nein")>0
Format, Muster, rot
Gruss aus dem wilden Hunsrück
Klaus-Martin

Bild

Betrifft: AW: Spalte rot markieren
von: c0bRa
Geschrieben am: 01.03.2005 10:17:40
kanns sein, dass dabei leichte schönheitsfehler auftreten?
weil testweise bei mir färbt er dann zunächst nicht alle zellen, sondern erst, wenn ich ein blatt runterscroll und wieder hochgehe...
auch beim bereich b1:b65535 tritt dieser fehler auf
c0bRa
Bild

Betrifft: AW: Spalte rot markieren
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 01.03.2005 10:53:08
Hi Cobra,
in der Tat gibt's bei der bedingten Formatierung manchmal das Phänomen (den Bug ?), dass man das Tabellenblatt erst "anschubsen" muss, damit's funktioniert.
Die Frage ist auch schon öfter diskutiert worden, 'ne Lösung gibt's wohl (noch) nicht ...
Gruss aus dem wilden Hunsrück
Klaus-Martin

Bild

Betrifft: AW: Spalte rot markieren
von: Thorsten
Geschrieben am: 01.03.2005 16:09:57
Vielen Dank für die Antworten.
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalte rot markieren"