Benutzername abfragen bei Schreibschutz

Bild

Betrifft: Benutzername abfragen bei Schreibschutz von: Thorsten Böing
Geschrieben am: 01.03.2005 11:38:59

Hallo zusammen,

habe eine kurze Frage und hoffe jemand kann mir helfen.

ich möchte aus einer Excel-Sheet eine andere Datei öffnen. Diese darf aber nur geöffnet werden, wenn sie nicht von einem anderen Benutzer geöffnet ist.
Dies habe ich bereits gelöst.

Nun möchte ich aber wissen, von welchem Benutzer diese Datei verwendet wird.
Hierfür fehlt mir aber der richtige Befehl oder die richtige Idee.

schon ein Danke

Gruss
Thorsten

Bild


Betrifft: AW: Benutzername abfragen bei Schreibschutz von: WernerB.
Geschrieben am: 01.03.2005 12:27:04

Hallo Thorsten,

diese Frage taucht in größeren zeitlichen Abständen immer wieder in diesem Forum auf. Eine simple Lösung (z.B. mit einer benutzerdefinierten Funktion) habe ich dabei aber noch nie gesehen. Wenn ich mich recht erinnere, hat Hans W. Herber vor vielen Monaten dazu mal (sinngemäß) diesen interessanten-Vorschlag (allerdings ohne Beispiel-Makros) unterbreitet:

1. Jedes Mal, wenn die betreffende Datei geöffnet wird, wird per Makro der Name des dateiöffnenden Anwenders in eine Textdatei geschrieben. Der vorherige Eintrag wird dabei überschrieben; damit beinhaltet diese Textdatei immer nur eine Zeile.

2. Bei dem Versuch, die Datei ein zweites Mal zu öffnen, liest ein Makro diesen Namen aus der Textdatei aus, und bringt eine entsprechende Meldung auf den Bildschirm, dass eben diese Datei bereits von dem Anwender XY geöffnet wurde.


Gruß
WernerB.


Bild


Betrifft: AW: Benutzername abfragen bei Schreibschutz von: andre
Geschrieben am: 05.03.2005 18:30:37

Hallöchen,
schaut mal hier:
http://phorum.excelhost.de/read.php?11,61695,61695#msg-61695

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Benutzername abfragen bei Schreibschutz"