VBA Code Problem

Bild

Betrifft: VBA Code Problem
von: niki
Geschrieben am: 02.03.2005 08:46:46
Guten morgen Forum,
Habe dankenswerterweise einen vba code gesendet bekommen, der jetzt aber nicht funktioniert(was zu 99% mein Fehler ist), ich hab in einmal ins tabellenblatt eingefügt, und auch einmal als ein modul eingefügt...
Es sollte eine lösung sein, um bei doppelklich auf eine zelle in spalte a den zellinhalt in die erste (bei weiterem danach in die nächst-freie zelle) der spalte f einzutragen:


Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
Dim laR As Long
    If Target.Column <> 1 Then Exit Sub
    If Target.Value = "" Then Exit Sub
    laR = Cells(Rows.Count, 6).End(xlUp).Row
    If laR = 1 And Cells(1, 6).Value = "" Then laR = 0
    Range("F" & laR + 1).Value = Target.Value
    Cancel = True
End Sub

An dieser Stelle danke ich werner nochmals für seine hilfe, konnte gestern nicht mehr antworten...
grüße aus dem sonnigen Wien,
Bild

Betrifft: AW: VBA Code Problem
von: Volker
Geschrieben am: 02.03.2005 08:57:43
Hallo niki,
der Code gehört definitiv ins Tabellenblatt.
Habe es getestet und es geht bei mir.
Wo ist denn Dein Problem?
Gruß
Volker
Bild

Betrifft: AW: VBA Code Problem
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 02.03.2005 08:58:08
Hallo niki,
der Code klappt. Evtl. hast du das falsch eingetragen.
Öffne den VBA-Editor. Im linken Fenster siehst Du die Blätter "Diese Arbeitsmappe", "Tabelle1", ...
Trage dort in "Tabelle1" z.B. den Code ein. Dann klappt das auch nur in der tabelle1
Holger
Bild

Betrifft: AW: VBA Code Problem
von: niki
Geschrieben am: 02.03.2005 09:27:32
Gleich mal danke für die antwort, hab den code in den VBE editor in Tabelle 1 eingetragen (fenster projektexplorer), also soweit alles richtig...na ja, vielleicht funktioniert es deshalb nicht, weil die daten in spalte a aus SAP kommen, und dort steht vorher irgendein komisches leerzeichen?!
Status: ich klicke auf die zelle x in spalte a doppelt, aber es passiert ganz einfach nix...sorry, keine ahnung...
Bild

Betrifft: Kommando zurück!
von: niki
Geschrieben am: 02.03.2005 09:30:50
Tschuldigung!! Hatte in spalte f bereits inhalt, und der code überschreibt nicht...also hab jetzt inhalt spalte f gelöscht, jetzt funktionierts...eine letzte bitte, wo in diesem code ist die spalte a definiert, wo die spalte f? ich möchte dass noch für andere blätter für andere spalten definieren...
Bild

Betrifft: AW: Kommando zurück!
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 02.03.2005 09:33:56
Hallo niki,
da steht irgendwo: if target.column=1 (sprich: spalte 1)
Holger
Bild

Betrifft: cells(Zeilenindex,Spaltenindex)
von: Volker
Geschrieben am: 02.03.2005 09:36:32
Bsp.: cells(2,5) = Zelle E2
Der Editor gibt aber beim Schreiben des Codes immer Hinweise, welche Parameter gefragt sind.
Solltest Du mal drauf achten
Gruß
Volker
Bild

Betrifft: AW: VBA Code Problem
von: Volker
Geschrieben am: 02.03.2005 09:31:23
Hallo niki,
laß doch mal das .Value weg.
Gruß
Volker
Bild

Betrifft: Danke!!! o.T
von: niki
Geschrieben am: 02.03.2005 09:37:31
Merci
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA Code Problem"