Autoakualisierung von Excelfeldern deaktivieren

Bild

Betrifft: Autoakualisierung von Excelfeldern deaktivieren von: Timo Wiebeck
Geschrieben am: 03.03.2005 11:28:04

Hallo,

ich habe ein Excel Dokument mit Funktionen und Makros.
Einige Funktion sind handgeschrieben und aktualisieren sich bei jeder Eingabe in ein Excelfeld. D.h. alle handgeschriebenen Funktionen laufen auch durch!!!

Damit mein neues Makro an Performance gewinnt, würde ich dies gerne unterdrücken!

Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank!!

LG Timo

Bild


Betrifft: AW: Autoakualisierung von Excelfeldern deaktivieren von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.03.2005 11:34:02

Hallo Timo

1. die meisten haben hier keine Glaskugel
2. die meisten können nicht auf Deinen Rechner schauen, ich auch nicht. Es würde auch nichts nützen, da ich ja den Dateinamen nicht kenne

für alle diese Leute ist die Antwort schneller erstellt, wenn Du den relevanten Code postest oder die Datei hochlädst.

Enthält der Code Application.Volatile dann diese Zeil Löschen.

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.



"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!"


Bild


Betrifft: AW: Autoakualisierung von Excelfeldern deaktiviere von: Timo
Geschrieben am: 03.03.2005 11:40:28

Hallo Hajo,

sorry für die schwammige Frage, aber Application.Volatile ist enthalten, und soll auch bleiben.

gib es eine möglichkeit diesen befehl zu unterdrücken?


Bild


Betrifft: AW: Autoakualisierung von Excelfeldern deaktiviere von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.03.2005 11:45:24

Hallo Timo,

auf der einen Seite schreibst Du die Funktion soll aktualisiert werden und auf der anderen Seite möchtest Du keine aktualisierung. Da kann ich Dir leider nich helfen.

Gruß Hajo


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Autoakualisierung von Excelfeldern deaktivieren"