Herbers Excel-Forum - das Archiv

Benutzerdefinierte Formatierung

Bild

Betrifft: Benutzerdefinierte Formatierung
von: Timmy@Southpark

Geschrieben am: 08.03.2005 11:18:23
guten morgen zusammen,
ich würde gerne eine zelle so formatieren, dass bei eingabe einer 1 die ausgabe 1.00 folgt. bei 2 soll 2.00 folgen uws. wer kann mir helfen?
gruß
danke
timmy
Bild

Betrifft: 0".00" oT
von: u_
Geschrieben am: 08.03.2005 11:27:51
Bild

Betrifft: AW: Benutzerdefinierte Formatierung
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 08.03.2005 11:29:00
Hallo Timmy,
Menü Format Zellen..., Zahlen, Benutzerdefiniert 0".00"
Gruß Jörg
Bild

Betrifft: AW: Benutzerdefinierte Formatierung
von: Timmy@Southpark
Geschrieben am: 08.03.2005 11:32:00
danke ulf, danke jörg!
gruß
timmy
Bild

Betrifft: AW: Benutzerdefinierte Formatierung
von: Frank

Geschrieben am: 08.03.2005 11:34:16
Hallo,
Unter Extras - Optionen - International den Hacken bei "Trennzeichen von Betriebssystem übernehmen" entfernen. Auf Dezimaltrennzeichen gehen.
Dort ist im Moment ein Komma eingestellt. Das Komma durch einen Punkt ersetzen.
Die Felder, in denen Deine Zahlen stehen mit Format-Zellen - Zahl formatieren.
Gruss
Frank
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Benutzerdefinierte Formatierung"
Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche Ausgabe einer benutzerdefinierten Funktion in Matrixformel
Benutzerdefiniertes Symbol in neue Symbolleiste einfügen Benutzerdefinierte Funktion durch Code erstellen und löschen
Ermittlung von Entfernungen über benutzerdefinierte Funktion Arbeitsmappen-Titel über benutzerdefinierte Funktion
Anzeige einer benutzerdefinierte Menüleiste bei Tabelle2 Daten in benutzerdefinierten Datentyp ein- und auslesen
Über benutzerdefinierte Funktion Filterkriterium anzeigen Benutzerdefinierte Menüleiste vor Veränderungen schützen