Zellen sperren wenn <> leer

Bild

Betrifft: Zellen sperren wenn <> leer von: Harald G.
Geschrieben am: 08.03.2005 11:25:42

Hallo zusammen,

ich habe eine Datei, die gesperrte Zellen hat (Überschriften, Formeln und nicht benötigte Zellen) und nicht gesperrte Zellen (Eingabe-Bereiche).
Diese Datei wird lfd. ergänzt. Um die eingegebenen Werte in den Eingabe-Zellen automatisch zu sichern, benötge ich folgenden VBA-Code:

Alle nicht leeren Zellen erkennen, Blattschutz raus, Zellen schützen, Blattschutz wieder rein und Cursor auf 1. Eingabezelle setzten.

Kann mir jemand helfen ?

Gruß, Harald.

Bild


Betrifft: AW: Zellen sperren wenn <> leer von: EtoPHG
Geschrieben am: 08.03.2005 11:48:02


Hallo Harald

ActiveSheet.Cells.SpecialCells(xlCellTypeBlanks).Locked = False


Gruss Hansueli


Bild


Betrifft: AW: Zellen sperren wenn <> leer von: Horst S.
Geschrieben am: 08.03.2005 12:07:21

Hallo,

ich hab vorher alle zellen meiner Datei geschützt und nur
die freigegeben, die auch geändert werden dürfen.
Da das relativ wenige Zellen pro Blatt bei mir waren, habe ich
die direkt angegeben (einer Abfrageschleife Deinerseits steht nichts
im Wege :-) )


ActiveSheet.Protect Contents:=False, Password:="####"
Range("C28:D28,A32:D32").Select
Range("D20").Activate
Application.CutCopyMode = False
Selection.Locked = True
Selection.FormulaHidden = False
Range("C30").Select
ActiveSheet.Protect Contents:=True, Password:="####"
....

(Beachte bitte auch meinen Hilferuf mit VBA-Problemen wg.
eben dieses Schutzes in unmittelbarer Nachbarschaft Deiner Frage)

Horst


Bild


Betrifft: AW: Zellen sperren wenn <> leer von: Harald G.
Geschrieben am: 09.03.2005 11:06:55

Vielen Dank an Hansueli und Horst,

leider ist mein Ziel noch nicht erreicht, weil ich auch nicht genau weiss, wie eine Schleife in VBA eingegeben wird.

Also:
Die Schleife soll alle nicht leeren (Eingabe-) Zellen erkennen und den Zellschutz aktivieren.

Die leeren (Eingabe-) Zellen sollen weiterhin ungeschützt bleiben, da hier in der Zukunft noch Eingaben erfolgen.

Die bereits vorher gesperrten Zellen sollen auch weiterhin gesperrt bleiben, also durch das Makro nicht geändert werden. (= Alle bereits geschützten Zellen die in dieser Datei nicht benötigt werden und alle Zellen mit Formeln oder Überschriften oder ählichem)

Blattschutz raus; Schleife: nicht leere Zellen erkennen und nur für diese zusätzlich jetzt auch den Zellschutz aktivieren; Blattschutz wieder rein; Cursor auf 1. ungeschützte (Eingabe-) Zelle.

Gruß, Harald.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen sperren wenn <> leer"