Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zellen in Abhängigkeit vom Datum löschen

Zellen in Abhängigkeit vom Datum löschen
09.01.2015 12:54:19
Walter
Hallo zusammen,
ich habe in der Spalte B angefangen ab B2 den Tag stehen, Beispiel
B2 = Sa
B3 = So
B4 = Mo u.s.w.
jetzt sollten die Werte in der Spalte D+E und G+H gelöscht werden.
Also müßte in D2,D3 und in G2,G3 der Wert gelöscht werden.
Die Belegung der Spalte B33 auf.
gruß
walter mb

16
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Bahnhof?
09.01.2015 12:58:07
Klaus
Hallo Walter,
ich verstehe die Frage nicht. Willst du die Werte je Samstag löschen, oder wie? Was hat B33 damit zu schaffen?
Wenn die Datei klein ist, geht das mit einer Schleife. Bei einer größeren Datenmenge würde ich aus Performancegründen zu einer komplizierteren, aber schnelleren Lösung greifen (per Autofilter oder per Hilfsspalte und SpecialCells).
Vielleicht eine Musterdatei?
Grüße,
Klaus M.vdT.

Tabelle ist KLEIN
09.01.2015 13:08:31
Walter
Hallo Klaus,
Ich habe z.b. für März 31 Tage also die Länge ist wenn z.b. B2 angefangen wird mit
So und B3 wieder Montag dann ist der letzte Tag im Monat in B33,
gruß
wallter mb

Anzeige
immer noch Bahnhof
09.01.2015 13:11:31
Klaus
Hallo Walter,
bitte lade eine Mustertabelle hoch, ich verstehe nicht ein Wort.
Grüße,
Klaus M.vdT.

AW: Tabelle ist KLEIN
09.01.2015 13:16:06
hary
Moin
so?
Union(Range("D2:E33"), Range("G2:H33")).ClearContents

gruss hary

Anmerkung...
09.01.2015 13:58:14
Walter
Hallo,
im Februar bzw. Jan oder die anderen Monate sind die Samstage und Sonntage
in anderen Zeilen.
gruß
walter mb

Anzeige
AW: Anmerkung...
09.01.2015 14:03:12
SF
Hola,
darf dann daraus jetzt endlich mal geschlossen werden, dass die Inhalte von D, E, G, H an Wochenenden gelöscht werden sollen?
Wenn nicht, dann stell bitte eine konkrete Frage.
Gruß,
steve1da

Hallo Steve, natürlich
09.01.2015 14:57:26
Walter
Hallo Steve,
natürlich, habe ich in meiner 1. Frage doch geschrieben.
"jetzt sollten die Werte in der Spalte D+E und G+H gelöscht werden"
Danke im Voraus,
walter mb

Das ist nicht natürlich...
09.01.2015 15:15:04
EtoPHG
Walter,
1. Aus deinem ersten Post gehen überhaupt keine konkreten Anforderungen hervor, bzw. deine Ausdrucksweise ist etwa so deutlich, wie in der nachträglich geposteten Excelliste. Im Beitrag taucht keine einzige konkrete Frage auf!
2. Wenn ein Monat 31 Tage hat und in Zeile 2 anfängt und pro Tag eine Zeile belegt, dann reicht der Bereich bis zur Zeile 32 und nicht 33. Also sei bitte ein bisschen ausführlicher und genauer in deinen Angaben.
3. Deine Beispielmappe ist eine Katastrophe, weil in der Wochentagsspalte (B) die Datum vom Februar hinterlegt sind und in der Spalte rechts davon, die vom März. Es ist reiner Zufall, dass die Wochentage übereinstimmen, da halt der Februar im Jahr 2015 28 Tage hat und somit durch 7 teilbar ist. Deine Daten stimmen also weder für den Januar, noch den März dieses Jahres.
4. Die Farbformatierung (fix, manuell) der Wochenende stimmt als auch nur per Zufall und soll dann wohl auch noch durch das Makro automatisch angepasst werden?
5. Vielleicht solltest du dir vorher überlegen, was du genau machen willst. Wenn du die Wochenende ausscheiden willst, dann lass sie doch z.B. gar nicht erscheinen, sprich entwickle eine Formel für nur Netto-Arbeitstage.
Ein Lösung beginnt immer mit der Beschreibung des Problems. Wenn diese Beschreibung, wie bei dir, aber noch mehr Probleme generiert, als das Eigentliche, dann kommt es zu einer nicht abbrechenden Reihe von Neuen...
Gruess Hansueli

Anzeige
Oh wei...
09.01.2015 17:51:32
Walter
Hallo Hansueli,
habe gerade aufmerksam gelesen, leider haste in allen Aussagen RECHT.
Zu meiner Entschuldigung, ich bearbeite gerade mehrere Themen und habe dieses Thema
nicht mit der Aufmerksamkeit, wie es sonst sein sollte, beschrieben,
sorryyyyy.
Ich versuch es nochmal mit meinen Worten:
Wenn in Spalte B Sa oder SO steht, soll RECHTS also Spalte D+E und Spalte G+H der
Wert gelöscht werden.
Es muß also in der Spalte B von B2 bis B32 geprüft werden nach SA und So um dann
die Werte zu löschen.
gruß walter mb
Gruß
Walter mb

War doch jetzt verständlich oder ?
10.01.2015 09:33:05
Walter
Guten Morgen,
Habe versucht , in 2 Sätzen zu beschreiben, würde mich freuen eine
Unterstützung zu erhalten.
Danke im Voraus,
Gruß walter mb

Anzeige
AW: War doch jetzt verständlich oder ?
10.01.2015 10:28:21
hary
Moin Walter
geht so.
Dim i As Long
For i = Cells(2, 3).End(xlDown).Row To 2 Step -1
If Weekday(Cells(i, 3), 2) > 5 Then
Rows(i).Delete
End If
Next

Meine innerliche Frage ist nur warum du das so machst. Zeiteintraege in WE und dann loeschen.
Kannst doch auch Filtern ansonsten kann man auch noch mit Formeln nur die Wochentage in SpalteB eintragen lassen. Aber egal.
gruss hary

AW: Korrektur
10.01.2015 10:33:03
hary
Moin nochmal
Hab gepennt.
Dim i As Long
For i = Cells(2, 3).End(xlDown).Row To 2 Step -1
If Weekday(Cells(i, 3), 2) > 5 Then
Union(Cells(i, 4).Resize(1, 2), Cells(i, 7).Resize(1, 2)).ClearContents
End If
Next

gruss hary

Anzeige
Löscht aber zusätzlich Laufzeitfehler
10.01.2015 11:17:40
Walter
Guten Morgen Hary,
erst mal Danke für die Reaktion, Hilfe und das Verständnis das ich halt ein wenig
blöd beschrieben hatte !
Ich habe die Tabelle etwas verändern müssen.
Die Spalte B fängt jetzt ab Zeile 7 an.
Alles läuft soweit gut habe auch andere Monate eingegeben und die Werte wurden
ebenfalls gelöscht.
Leider kommt am ENDE
Laufzeitfehler 13
Typen unverträglich und die gelbe Zeile ist diese:
If Weekday(Cells(i, 2), 2) > 5 Then
So steht das kompl. Makro drin:
Public Sub ALLE_Zeitangaben_löschen()
Dim i As Long
For i = Cells(7, 2).End(xlDown).Row To 2 Step -1
If Weekday(Cells(i, 2), 2) > 5 Then
Union(Cells(i, 4).Resize(1, 2), Cells(i, 7).Resize(1, 2)).ClearContents
End If
Next
End Sub

gruß walter mb

Anzeige
AW: Löscht aber zusätzlich Laufzeitfehler
10.01.2015 11:54:04
hary
Moin Walter
"Die Spalte B fängt jetzt ab Zeile 7 an."
Dann darf die Schleife aber nicht bis 2 gehen.
For i = Cells(7, 2).End(xlDown).Row To 7 Step -1

Ab B7 stehen aber die Daten oder ist B7 die Ueberschrift dann muust du 8 nehmen.
gruss hary

Danke Hary, perfekt läuft -)
10.01.2015 13:56:17
Walter
Hallo Hary,
recht herzlichen Dank, läuft perfekt.
Danke auch an alle Anderen für die Unterstützung !
gruß walter mb

321 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige