Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zellen mit Zahlen und Buchstaben rechnen

Zellen mit Zahlen und Buchstaben rechnen
Spey
Hallo :)
mein Lehrer meinte ich solle hier mal nachfragen:
wir haben hier ein System mit Fehlstunden.
Am ende des Monats müssen alle Fehlstunden gesamt gezählt werden.
Danach muss man davon die Unentschuldigten stunden angeben und dann noch die Verspätungen
die Gesamtfehlstunden und die Verspätungen sind kein Problem (erstes nur zusammenrechnen, zweites nur die V zählen)
nun will ich es so haben, dass ich in die Zelle wo die Entschuldigung einfach ein "U" eintragen kann.
also "8 U" ( 8 Stunden und unentschuldigt) wenn ich dies aber normal mit =SUMME(...) mache rechnet er wegen des Buchstabens nicht mehr.
gibt es da eine einfache Lösung?
LG :)

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Zellen mit Zahlen und Buchstaben rechnen
07.10.2010 13:11:00
JogyB
Hallo Spey,
{=SUMME(WENN(ISTFEHLER(SUCHEN("U";A2:A99));0;WERT(WECHSELN(A2:A99;"U";))))}
Ist eine Matrixformel, d.h. die {} nicht mit eingeben, sondern die Eingabe mit Strg+Shift+Enter abschliessen. Den Datenbereich musst Du natürlich noch anpassen.
Gruß, Jogy
AW: Zellen mit Zahlen und Buchstaben rechnen
09.10.2010 10:42:44
Tim
Hey Ho :)
hab das Ding mal zensiert hochgeladen und ein beispiel reingebaut wie ich es nacher eingeben will..
www.unsleepable.de/unsleepable/bla.xlsx
problem ist nun, dass wenn ich das so mache ich zwar U's eingeben kann.. aber dann wirt trotzdem nicht gerechnet... der wer der in der Zelle steht wird nicht mehr mitgezählt...
LG
Anzeige
AW: Zellen mit Zahlen und Buchstaben rechnen
11.10.2010 23:02:34
Tim
niemand?

353 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige