Druckbereich

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Druckbereich von: drigi
Geschrieben am: 13.03.2005 12:44:10

In meiner Tabelle habe ich nun das Problem, das er mir auch Seiten mit ausdruckt, die im Prinzip (außer meiner Wiederholungszeile) leere Seiten mit ausdruckt. Kann es sein, dass bedingte Formatierungen und Formelinhalte die Ursache dafür sind?
Kann man das irgendwie abstellen?

Danke für Eure Hilfe!

Bild


Betrifft: AW: Druckbereich von: Claus Ohlendorf
Geschrieben am: 13.03.2005 13:12:04

Das hoert sich so an, als wuerde eine "Seite" breiter sein als eine DIN A4 Seite...
Mein Vorschlag 1: Veraendere doch mal ueber "Seite einrichten" die Raender und schau Dir dann das Ergebnis in der Sietenvorschau an.
Vorschlag 2: Ebenfalls auf Seite einrichten und dann einstellen wieviele Seiten hoch und wieviele Seiten breit der Druck sein darf... Das geschieht im Bereich Papierformat. Da gibt es einen Punkt Seite anpassen... den anklicken und dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen... Aber aufgepasst: immer ueber die Seitenvorschau abchecken...

Claus


Bild


Betrifft: AW: Leider hilft mir das nicht! von: drigi
Geschrieben am: 13.03.2005 13:30:50

Daran liegt es nicht!


Bild


Betrifft: AW: Leider hilft mir das nicht! von: Ramses
Geschrieben am: 13.03.2005 13:51:51

Hallo

was glaubst du wohl, wie hilfreich eine solche Antwort für den Helfer ist ?

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: AW: Druckbereich von: Horst
Geschrieben am: 13.03.2005 13:43:30

Hallo drigi,

es gibt 2 Möglickeiten:
1. Druckbereich festlegen. Findest Du im Menue Datei.
2. Lösche mal alle leeren Zellen rechts neben deiner letzetn genutzten Spalte bzw. unterhalb deiner letzen offensichtlich beschriebenen Zeile.

Vorher gehe mal mit + zu deiner letzten genutzten Zelle. Da wirst Du wahrscheinlich den Grund für dein Problem finden.(Wird wahrscheinlich ziemlich weit weg von deiner letzten beschriebenen Zelle sein).

Gruss Horst


Bild


Betrifft: Immer noch nicht gelöst!!! von: drigi
Geschrieben am: 13.03.2005 14:17:00

Es liegt definitiv nicht an irgendwelchen Zeichen außerhalb des gewünschten Bereichs. Es muß mit Formeln oder bedingter Formatierung zu tun haben (schätze ich). Drucken tut er aber auch die Seiten, wo die bedingte Formatierung mangels Voraussetzung nicht ausgeführt und die Formeln mangels Kriterien zu einer "leeren" Zelle (außer Formel) führen.

Ich bin ratlos!


Bild


Betrifft: AW: druckbereich festlegen von: th.heinrich
Geschrieben am: 13.03.2005 14:38:14

hi Drigi,

hiermit kannst Du den Druckbereich festlegen.

Option Explicit


Sub druckbereich()
Dim prnt As Variant
prnt = "bitte bereich eingeben"
ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = InputBox(prnt)
End Sub


gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: druckbereich festlegen von: drigi
Geschrieben am: 13.03.2005 14:51:33

Kann man in hier nicht irgendwie einbauen, dass er automatisch erkennt, wo die letzte Zelle mit Inhalt ist?


Bild


Betrifft: AW: druckbereich festlegen von: th.heinrich
Geschrieben am: 13.03.2005 15:08:01

hallo Drigi,

kenne Deinen tabellenaufbau nicht. hilft STRG+SHIFT+ENDE?

oder Bearbeiten-Gehe zu-Inhalte-Konstanten

gruss thomas


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Druckbereich"