Automatisch in Zeile scrollen, bei Wertänderung

Bild

Betrifft: Automatisch in Zeile scrollen, bei Wertänderung von: Harald G.
Geschrieben am: 19.03.2005 12:25:42

Hallo zusammen,

In Spalte A habe ich Zellen, in denen Summen aus anderen Eingaben gebildet werden. Wenn ein bestimmter Wert in einer Zelle der Spalte A erreicht wird, sollen automatisch bestimmte Zeilen eingeblendet werden und dann automatisch zu diesen Zeilen gescrollt werden.

Wie bekomme ich das hin im "


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)"? 
Wie sieht der genaue VBA-Code aus?
In folgendem Beispiel sind die Zeilen 6 bis 100 ausgeblendet.
1) Wenn Zelle A6 = 100, dann Zeilen 6:10 einblenden und zur Zeile 6 scrollen
2) Wenn Zelle A11 = 200, dann Zeilen 11:10 einblenden und zur Zeile 11 scrollen
3) Wenn Zelle A14 = 300, dann Zeilen 14:16 einblenden und zur Zeile 14 scrollen
4) Wenn Zelle A17 = 400, dann Zeilen 17:27 einblenden und zur Zeile 17 scrollen
... usw.
Folgenden Ansatz habe ich bereits, ich weiß aber leider nicht, wie das mit dem automatischen scrollen zu der richtigen Zeile geht.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
'Wenn sich in Spalte 1 (=A) ein Wert ändert
    If Target.Column = 1 Then
    If Range("A6") = 100 Then Rows("6:10").EntireRow.Hidden = False
    If Range("A11") = 200 Then Rows("11:13").EntireRow.Hidden = False
    If Range("A14") = 300 Then Rows("14:16").EntireRow.Hidden = False '... usw
End If
End Sub


Kann mir jemand helfen ?

Vielen Dank.

Gruß, Harald G.
Bild


Betrifft: AW: Automatisch in Zeile scrollen, bei Wertänderung von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 19.03.2005 16:46:04

Hallo Harald,


Private Sub Worksheet_Calculate()
If Range("A6") = 100 Then
    Rows("6:10").EntireRow.Hidden = False
    Range("A6").Select
End If
If Range("A11") = 200 Then
    Rows("11:13").EntireRow.Hidden = False
    Range("A11").Select
End If
If Range("A14") = 300 Then
    Rows("14:16").EntireRow.Hidden = False
    Range("A14").Select
End If
If Range("A17") = 400 Then
    Rows("17:27").EntireRow.Hidden = False
    Range("A17").Select
End If
End Sub


Gruß,
Beate


Bild


Betrifft: Vielen Dank Beate, aber ... von: Harald G.
Geschrieben am: 19.03.2005 18:29:12

da ich nach der If-Abfrage noch weitere Aktivitäten ausführen lassen möchte und ich ca. 50 If-Abfragen habe, dauert es so zu lange und funktioniert auch zum teil nicht.

Ich mache mir nochmal Gedanken über eine alternative Lösung und mache dann einen neuen Threat auf.

Was ich brauche, ist wohl eine Schleifen-Lösung.

Gruß, Harald G.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatisch in Zeile scrollen, bei Wertänderung "