Frage zur Summenberechnung

Bild

Betrifft: Frage zur Summenberechnung von: Jürgen
Geschrieben am: 22.03.2005 10:07:47

Hallo Forum!

Ich versuche mich gerade an einem kleinen Makro welches unter anderem folgende Codezeile beinhaltet:

Cells(58, 3).Formula = "=sum(C46:C57)"

Ich will einfach nur die Zahlen 46 und 57 durch Variablen ersetzen.
Ich probiere schon eine ganze Weile dran herum, der Compiler ist aber damit nicht einverstanden. Wäre spitze, wenn mir einer von euch helfen könnte!

Ich vermute, dass es so irgendwie aussehen sollte:
Cells(58, 3).Formula = "=sum(C" & X ":C" & Y")"

Vielen Dank!

Jürgen V.

Bild


Betrifft: AW: Frage zur Summenberechnung von: Tobias Marx
Geschrieben am: 22.03.2005 10:17:47

Servus!

 
Cells(58, 3).Formula = "=sum("C" & X & ":C" & Y)"


Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: 2 x "&" vergessen von: IngoG
Geschrieben am: 22.03.2005 10:18:08

Hallo Jürgen,

die formel muß so aussehen:

Cells(58, 3).Formula = "=sum(C" & X & ":C" & Y & ")"

Gruß Ingo


Bild


Betrifft: AW: 2 x "&" vergessen von: Tobias Marx
Geschrieben am: 22.03.2005 10:19:37

Servus!

Japp... uebersehen, bei mir fehlt auch noch ein " vor der letzten Klammer.

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Frage zur Summenberechnung von: c0bRa
Geschrieben am: 22.03.2005 10:20:08

hallo...

wieso per VBA?

https://www.herber.de/bbs/user/19981.xls


Rückmeldung nicht vergessen...
c0bRa


Bild


Betrifft: AW: Frage zur Summenberechnung von: Jürgen V.
Geschrieben am: 22.03.2005 10:28:12

Hallo Zusammen!

Hat auf Anhieb funktioniert!
Habt mir alle sehr geholfen, nochmals vielen Dank für die wirklich rasche Antwort!

Mfg
Jürgen


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schriftart rot oder grün"