Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Nicole
Geschrieben am: 22.03.2005 10:53:52

Hallo!

Hab ein riesen Problem. Habe ein Sheet in dem ich per Makro einige Berechnungen ablaufen lasse. Das klappt auch alles wunderbar. Am Ende der Berechnung erhalte ich in den Zellen (E6:N6) Zwischenergebnisse, die ich in eine sich automatisch öffnende Neu Arbeitsmappe kopieren möchte. Ist das überhaupt möglich?

Für eine schnelle Hilfe bin ich dankbar!!!

Mfg

Nicole

Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 22.03.2005 11:07:51

Hallo Nicole,

also wenn ich dich richtig verstanden habe ist da ganz einfach.


Sub Kopieren()
Range("E6:N6").Select
Selection.Copy
Workbooks.Add
ActiveSheet.Paste
End Sub


Bei Rückfragen einfach posten.

Gruß
Markus


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Nicole
Geschrieben am: 22.03.2005 11:23:12

Hi!

Danke für die schnelle Antwort! Leider funktioniert das auch nicht! Ok, nochmal!
Vielleicht sollte ich auch mal das gesamte Problem erläutern.

Ich bekomme ein Sheet mit ganz vielen Zahlen aus einer Maschine (Pro Messung ein Sheet). Ich hab das Mittlerweile so hinbekommen, das ich das Makro in jedem Sheet ablaufen lassen kann (d.h. die Berechnungen werden für jedes Sheet einzeln durchgeführt)

Jetzt möchte ich, das mir die Werte in ein vordefiniertes Ausgabesheet kopiert werden. So soll z.B. der Wert aus E6 in die Zelle G7, auf dem anderen Sheet, geschrieben werden.

Wenn ich dann das nächste Sheet (Maschine) starte, die Berechnung durchführe, soll mir auch wieder der Wert aus E6 kopiert werden. Allerdings dann in die Zeile G8. Also immer eine Zeile weiter nach unten auf dem neuen Sheet.

Haste das verstanden??

Gruß
Nicole


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 22.03.2005 11:49:27

Hallo Nicole,

hab Dich verstanden. Das bedeutet aber das du alle Ausgaben erst in einem Ordner sammeln musst ehe du das Makro startest, ansonsten würden die Ausgaben in der Spalte G immer wieder überschrieben. Ich setze mich mal ran dauert aber ein paar Minuten.

Gruß Markus


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 22.03.2005 13:34:05

Hallo Nicole,

ich hab das jetzt mal ausgearbeitet. Wichtig: Deine Dateien die die Maschine auswirft sollten Alphabetisch, oder ähnlich benannt sein. Damit Sie in der richtigen Reihenfolge geöffnet werden. In deiner vorbereiteten Exceldatei legst du denn nachfolgenden Code in ein neues Modul. Ach ja Diese Datei würde ich nicht in den gleichen Ordner anlegen wie die von der Maschine ausgeworfenen. Wenn das nicht anders geht gib mir noch einmal bescheid dann ändere ich das:


Sub OpenWkb()
   Dim sFile As String, sPath As String
   Dim i As Integer
   
   On Error GoTo Err_OpenWkb
    
    i = 7
    
   Application.ScreenUpdating = False
   sPath = "C:\PfadDeinesOrdnersInDemDieNeuenDateienLiegen\" ' hier gibst Du den Pfad deines Ordners ein
   
   Debug.Print sPath
   
   sFile = Dir(sPath & "*.xls")
   Debug.Print sFile
   
Err1_OpenWkb:
   
   Do While sFile <> ""
   
    Application.EnableEvents = False
            
            Workbooks.Open sPath & sFile, UpdateLinks:=0, ReadOnly:=False
            
            Sheets("NameDeinesTabellenBlattesMitWertKopieren").Select
            Cells(6, E).Copy
            Workbooks("MappeMitMakro.xls").Activate
            Sheets("NameDeinesTabellenBlattesMitWertEinfügen").Select
            Cells(i, 7).Insert
            
            
    i = i + 1
    
            Windows(sFile).Activate
            ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=False
Err2_OpenWkb:
            sFile = Dir()
            Debug.Print sFile
            
        
    
   Loop
   Application.EnableEvents = True
   Application.ScreenUpdating = True
Exit Sub
    
    
Err_OpenWkb:
    MsgBox Err.Description & " bei " & sFile
    Resume Err2_OpenWkb
    End Sub


Gruß
Markus


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Nicole
Geschrieben am: 22.03.2005 14:53:18

Hallo!

Cool! Danke! Das mit dem öffnen funktioniert. Aber das die Werte kopiert werden leider immer noch nicht. Bzw. glaub ich das ich mich doch immer noch mißverständlich ausgedrückt habe.
Hab dir jetzt mal meine Exceldateien in den Anhang gepackt. Vielleicht ist es dann einfacher.
Wenn Du die Datei "1743_2043.exp.xls" öffnest und das Makro "Auswertung" laufen lässt, dann siehst Du jede Menge Berechnungen. Die Zellen B1, B2, B3, B4, B5, F6, N6, J6, J7, H6, H7, M6 sollen dann in das vorgefertigte Excelsheet (Rb-Sr17_Vorlage.xls) kopiert werden.

Danke für die Hilfe!!!

Nicole

https://www.herber.de/bbs/user/20001.xls
https://www.herber.de/bbs/user/20002.xls


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 22.03.2005 15:22:23

Hallo Nicole,

also das was du in deinem Post beschrieben hast, hast du nicht hochgeladen. Ich lade jetzt die Dateien noch einmal für dich hoch. Aber obacht beim Hochladen werden die Dateinamen verändert. Speichere die Datei mit den Werten einfach unter C: ab und probier das Makro aus. Das Makro Auswertung hab ich ebenfalls nicht gefunden.
Bessere den Code dahingehend aus das die Datei 20002 jetzt 20004 heißt.

Gruß markus


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 22.03.2005 15:22:32

Hallo Nicole,

also das was du in deinem Post beschrieben hast, hast du nicht hochgeladen. Ich lade jetzt die Dateien noch einmal für dich hoch. Aber obacht beim Hochladen werden die Dateinamen verändert. Speichere die Datei mit den Werten einfach unter C: ab und probier das Makro aus. Das Makro Auswertung hab ich ebenfalls nicht gefunden.
Bessere den Code dahingehend aus das die Datei 20002 jetzt 20004 heißt.

Gruß markus


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 22.03.2005 15:25:44

Ich hoffe diesmal kommen die Dateien

https://www.herber.de/bbs/user/20006.xls
https://www.herber.de/bbs/user/20007.xls


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 22.03.2005 15:26:01

Ich hoffe diesmal kommen die Dateien

https://www.herber.de/bbs/user/20006.xls
https://www.herber.de/bbs/user/20007.xls


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Nicole
Geschrieben am: 22.03.2005 15:29:13

Sorry, ich glaub ich weiß woran das lag.

Versuche es nochmal:

Ich hatte das Makro nicht mit abgespeichert! Sorry

https://www.herber.de/bbs/user/20008.xls


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 23.03.2005 08:35:28

Hallo Nicole,

hatte gestern keine Zeit mehr, setze mich aber jetzt gleich ran. Also eigentlich willst du nur die oben beschriebenen Felder in die vorbereitete Mappe kopieren, oder? Ich mach das eben und melde mich gleich wieder.

Gruß
Markus


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Nicole
Geschrieben am: 23.03.2005 09:27:34

Genau das ist das Ziel! Vielleicht klappt es ja!

Danke

Nicole


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 23.03.2005 09:52:02

Hallo Nicole,

hier mein Ergebnis: Du musst noch beim Programmcode Die Zielmappe und Ausgangsmappe anpassen.
Const Zielmappe = "20002.xls" ' hier
Const Ausgangsmappe = "Tets_20008.xls" 'und hier
Leg deine Zielmappe im Laufwer C: ab, oder passe diese Stelle an.
sPath = "C:\" ' hier gibst Du den Pfad deines Ordners ein

Ich hoffe jetzt klappt alles.
https://www.herber.de/bbs/user/20042.zip


Gruß
Markus



Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Nicole
Geschrieben am: 23.03.2005 10:15:25

PERFEKT!!!!

Es funktioniert!!!
Ich danke dir vielmals für die HILFE!!!!

Besten Dank

Nicole


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Nicole
Geschrieben am: 23.03.2005 11:16:06

Hi Markus!

Noch ne kurze Frage!
Wenn ich mein Berechnungsmakro und das was Du mir geschrieben hast in einem ablaufen lassen möchte, in welcher Reihenfolge muss ich das festlegen. Im Moment bekomme ich immer die Meldung "Subscribtion out of range"

Gruß
Nicole


Bild


Betrifft: AW: Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook von: Markus
Geschrieben am: 23.03.2005 13:40:48

Hallo Nicole,

lass den Code von mir in dem Modul. In deinem Code fügst du am Ende aber vor End Sub einen Call aufruf hinzu. Also, Call OpenWkb. Das sollte hinhauen.

Gruß
Markus


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kopieren von Zellinhalten in unbekanntes Workbook "