Zeitauswertung

Bild

Betrifft: Zeitauswertung
von: Kevin
Geschrieben am: 23.03.2005 14:42:46
Hallo :)
da ich mit den Zeiten nicht so gut umgehen kann bitte ich nochmal um Eure Hilfe. Anhand der beigefügte Datei kann man ganz gut nachvollziehen, denk ich, was ich berechnene will.
Ich bekomm nur den einen Fehler nicht raus, bzw. weiss nicht wie ich die Formel noch umstellen muss.
Danke für Eure Hilfe :)
Kevin
https://www.herber.de/bbs/user/20071.xls

Bild

Betrifft: AW: Zeitauswertung
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.03.2005 14:45:52
Hallo Kevin,
was ist da der Fehler? 1/3 von einem Tag sind 8 Sunden 7:59-8:00 sind -0:01
oder wo ist der Fehler?

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


Bild

Betrifft: AW: Zeitauswertung
von: Kevin
Geschrieben am: 23.03.2005 16:51:17
Hallo Hajo,
ich hatte in dem Sheet eigentlich nen Text mit reingeschrieben, aber der wohl nicht mit gespeichert worden :(
Es geht um die Formel in Spalte M.
Diese Formel prüft erstmal nach Wochentag oder Wochenende. Die Berechnung am Wochenende ist auch korrekt.
Unter der Woche soll abgeprüft werden, ob die Arbeitszeit größer 6 Stunden und die Pause kleiner 30 Minuten, falls ja automatisch 30 Minuten abziehen, falls nein die tatsächliche Pausenzeit abziehen.
Bei mir ist der Fehler, das auch wenn die Pause 35 oder 40 Minuten ist, werden lediglich 30 Minuten abgezogen.
Ich hoffe es ist jetzt nachvollziehbar.
Gruß Kevin
Bild

Betrifft: AW: Zeitauswertung
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.03.2005 17:18:51
Hallo Kevin,
mich hat jetzt Deine Formel nicht intressiert. Ich habe jetzt Deine Beschreibung 1 zu 1 umgsetzt.
Beispiel
 ABCDEFGHIJKLM
414.03.05Arbeitstag12:4016:0616:1417:3217:40  21:2800:1608:4808:18
Formeln der Tabelle
B4 : =WENN(WOCHENTAG(A4;2)<6;"Arbeitstag";"Wochenende")
K4 : =SUMME((E4-D4)+(G4-F4)+(I4-H4))
L4 : =J4-C4
M4 : =WENN(WOCHENTAG(A4;2)<6;(WENN(UND(L4-K4>1/4;K4*24<0,5);(L4*24-0,5)/24;L4-K4)))
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  
Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Bild

Betrifft: AW: Zeitauswertung
von: Kevin
Geschrieben am: 23.03.2005 17:47:29
Hallo Hajo,
danke für die erliche Antwort. Ich werd noch ein bisschen weiter tüfteln, denn bei deiner Formel kommt bei einer Arbeitszeit von 8 Stunden 10 Minuten abzüglich 20 Minuten Pause eine Nettoarbeitszeit von 6 Stunden raus.
Das hilft mir natürlich gar nüscht.
War aber nett von Dir, dir es anzuschaun.
Gruß
Kevin
Bild

Betrifft: AW: Zeitauswertung
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.03.2005 17:50:57
Hallo Kevin,
das würde ich abstreiten
Beispiel
 ABCDEFGHIJKLM
414.03.05Arbeitstag12:4016:0616:1417:3217:40  20:4000:1608:0007:30
Formeln der Tabelle
B4 : =WENN(WOCHENTAG(A4;2)<6;"Arbeitstag";"Wochenende")
K4 : =SUMME((E4-D4)+(G4-F4)+(I4-H4))
L4 : =J4-C4
M4 : =WENN(WOCHENTAG(A4;2)<6;(WENN(UND(L4-K4>1/4;K4*24<0,5);(L4*24-0,5)/24;L4-K4)))
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Bild

Betrifft: AW: Zeitauswertung
von: Michael
Geschrieben am: 23.03.2005 15:12:35
Hallöchen,
Hajo kannst Du wirklich kein VBA ?
Aber wast Du hier teilsweise schreibst ist echt toll.
Gruß
Michael
Bild

Betrifft: angezeigt wird der LVL des Fragestellers...
von: c0bRa (oT)
Geschrieben am: 23.03.2005 15:13:21

Bild

Betrifft: AW: Zeitauswertung
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.03.2005 15:14:00
Hallo Michael,
hier ging es nicht um VBA.
Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "letzte Zelle als Namenfeld in VBA deklarieren"