Dateiname automatisch

Bild

Betrifft: Dateiname automatisch von: Thomas
Geschrieben am: 24.03.2005 10:36:38

Hallo Liste,
ich benötige Hilfe bei der automatischen Dateibenennung per Makro.

In meinem Tabellensystem trage ich den Bearbeitungszeitraum in zwei Zellen ein. Daraus generiere ich mit dem Makro Tabellennamen bzw. benenne Tabellen um. Das arbeitet.

Ich möchte die Datei jedoch auch per Makro unter einem generierten Namen speichern (z.B. aus den Einträgen "Mrz" und "2004" soll die Datei als "Mrz2004.xls" gespeichert werden.)

Bisher hat das Makro nur in ihm eingegebenen Dateinamen akzeptiert.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schon einmal
Thomas

Bild


Betrifft: AW: Dateiname automatisch von: UweD
Geschrieben am: 24.03.2005 10:48:32

Hallo


so z.B.


Sub speichern()
    Dim FName$, M$, J$
    M = ActiveSheet.Range("A1") 'hier steht z.b. der Monat
    J = ActiveSheet.Range("B1") 'hier steht z.b. das Jahr
    FName = M & J & ".xls"
    
    ThisWorkbook.SaveAs Filename:=FName
    
End Sub

Gruß UweD


Bild


Betrifft: AW: Dateiname automatisch von: thomas
Geschrieben am: 24.03.2005 12:44:53

Danke UweD, es funktioniert.
Schöne Ostertage.
Thomas


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dateiname automatisch"