Makro erstellen

Bild

Betrifft: Makro erstellen von: gregor
Geschrieben am: 05.04.2005 09:47:39

Hallo liebe Community!

Ich habe ein Problem das sich hoffentlich durch ein makro lösen lässt.
Ich möchte das jedes feld in einer spalte nach einander geöffnet und das erste zeichen gelöscht wird.
Leider gibt es hierfür keine andere Lösung, denn der Export auf dem diese Datei beruht ist leider in dieser Form fehlerhaft.
Das zeichen das jeweils davor sitzt = '
Es wird nur angezeigt, wenn ich die Zelle aufrufe. In der normalen Ansicht ist es nicht zu sehn.
Ich habe das ganze mit dem makrorecorder versucht, aber dieser speichert nicht den löschvorgang, sondern nur das aufrufen der zelle. Und wie kann ich einen loop herbeiführen um diesen vorgang auf alle zeilen in einer spalte anzuwenden.

Im vorraus schon mal Danke für eure Hilfe
euer
Gregor

Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: Mathias
Geschrieben am: 05.04.2005 09:54:57

hier mal einige Beispiele:
Bsp.1

Private Sub Hochkomma_weg()
Dim zelle As Range
On Error Resume Next
For Each zelle In Selection
If zelle <> "" Then zelle = zelle * 1
If Left(zelle, 1) = "'" Then
zelle = Right(zelle, Len(zelle) - 1)
End If
Next zelle
hk_datum_weg
End Sub


Private Sub hk_datum_weg()
Dim zelle As Range
    For Each zelle In Selection
        zelle = Right(zelle, Len(zelle) - (Left(zelle, 1) = "'") * 1)
    Next zelle
End Sub


Bsp.2
Private Sub hk1_weg_a()
Columns("A:A").TextToColumns Destination:=Range("A1"), _
                DataType:=xlDelimited, FieldInfo:=Array(1, 4)
End Sub


Bsp.3
Range("A1:F5000").Value = Range("A1:F5000").Value

Musst mal ausprobieren, das erste Beispiel kann bei grossen Datenmengen etwas dauern.
Teste mal durch, bei Datumswerten, die Zellen mal mit den einzelnen Beispielen testen.

Gruss
Mathias


Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: gregor
Geschrieben am: 05.04.2005 10:01:39

wow!
vielen dank für die Beiträge!
Werds gleich mal ausprobieren!
Meld mich zurück, sobald ichs ausprobiert hab!

Nochmals Danke!!

Gruß
Gregor


Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: Tobias Marx
Geschrieben am: 05.04.2005 10:03:44

Servus!

Nochmal fuer (fast) unbegrenzte Laenge des Zellinhaltes:
Sub temp()
  endup = Range("A65536").End(xlUp).Row
  For i = 1 To endup
  Range("A" & i).Activate
  ActiveCell.Value = Right(ActiveCell.Value, Len(ActiveCell))
  Next i
End Sub

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: gregor
Geschrieben am: 05.04.2005 11:06:07

Hallo Tobias!
Das Makro hier ist genial!!

Sub temp()
  endup = Range("A65536").End(xlUp).Row
  For i = 1 To endup
  Range("A" & i).Activate
  ActiveCell.Value = Right(ActiveCell.Value, Len(ActiveCell))
  Next i
End Sub


Es löscht lediglich das ' und lässt anderen text unberührt!

Wirklich vielen Dank!!!!!
Ihr habt mir sehr geholfen!!
Werd das Board hier selbstverständlich weiter empfehlen!!

Gruß

Gregor


Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: Mathias
Geschrieben am: 05.04.2005 10:04:44

Beim ersten Beispiel muss der Bereich markiert sein.

Gruss
Mathias


Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: Tobias Marx
Geschrieben am: 05.04.2005 09:56:33

Servus!

Hiermit solltest du weiterkommen, allerdings ist die maximale Zeichenkettenlaenge auf 255 begrenzt.
Sub temp()
  endup = Range("A65536").End(xlUp).Row
  For i = 1 To endup
  Range("A" & i).Activate
  ActiveCell.Value = Right(ActiveCell.Value, 255)
  Next i
End Sub

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: Tobias
Geschrieben am: 05.04.2005 09:57:45

Hallo Gregor

Dein Problem sieht mir ganz nach einem Formatfehler der Zelle aus, um es Dir aber genauer sagen zu könne müsste ich die Daten mal sehen.

Gruß Tobias


Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: Mathias
Geschrieben am: 05.04.2005 09:59:29

Hallo Tobias,

ich denke eher die Daten stammen aus einem anderen Programm.

Gruss
Mathias


Bild


Betrifft: AW: Makro erstellen von: gregor
Geschrieben am: 05.04.2005 10:07:01

Hallo Tobias!
erstmal danke!
Die Daten stammen aus einer IBM AS/400 exportiert über ascii, in eine ASC datei.
Dann über Access in eine Excel Datei.
Formatfehler scheint es mir nicht zu sein, eher ein exportfehler von access.
Da die Datei stammdaten enthält, darf ich sie euch leider nicht zugänglich machen.
Wäre auch etwas groß (ca 40 MB).

greetz
Gregor


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro erstellen"