Herbers Excel-Forum - das Archiv

Formeln müssen immer neu aufgefordert werden

Bild

Betrifft: Formeln müssen immer neu aufgefordert werden
von: Tobi

Geschrieben am: 05.04.2005 09:33:17
Hi an alle, bin neu hier, aber scheint mir der richtige Platz für einen Excel Fan zu sein.
Wie auch immer, ich habe folgendes Problem:
Ich mache meine Stundenlisten natürlich mit Excel. Aber seit einigen Tagen muss ich alle Formeln (Zusammenzählen von Tagen, Abrechnen von ÜS, etc.) immer wieder per Doppelklick und Enter zum neu berechnen "auslösen". Und kurz gesagt: Das nervt :-)
Woran liegt das? Ich finde es nicht. Wahrscheinlich jedoch eine ganz einfache Sache, oder?
Ich habe Excel 2004 für Mac ® V 11.0.
Gruß an alle, Tobi
Bild

Betrifft: AW: Formeln müssen immer neu aufgefordert werden
von: Andi
Geschrieben am: 05.04.2005 09:45:41
Hi,
Extras - Optionen - Berechnung - automatisch.
Ansonsten kannst Du die manuelle Berechnung aber auch bequemer über F9 auslösen...
Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: Formeln müssen immer neu aufgefordert werden
von: Tobi

Geschrieben am: 05.04.2005 10:04:17
Hi. Super, vielen Dank.
Aber zur Vollständigkeit des Archives füg ich das noch hinzu:
Am Mac in OS X ist es: Excel - Einstellungen... - Berechnung - automatisch
und F9 funktioniert garnicht, denn das aktiviert die Exposé-Funktion (alle Fenster aus allen Programmen werden gleichezeitig dargestellt).
Danke nochmal. Gruß, Tobi
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Formeln müssen immer neu aufgefordert werden"
Anzeigen von Werten und Formeln Zeile einfügen und Formeln und Werte übernehmen
Formeln mit Zelladressen speichern Zeilen mit leeren Formeln beim Druck unterdrücken
Alle Formeln und Links in Werte wandeln Namen löschen ohne Formeln zu zerstören
Alle Formeln und Zahlen löschen Spielpaarungen von Vorrunde bis Finale durch Formeln ermitteln
Markierung von Formeln über bedingte Formatierung Zellschutz nur für Formeln