SEM als Formel entwerfen

Bild

Betrifft: SEM als Formel entwerfen von: carapax@gmx.at
Geschrieben am: 06.04.2005 10:27:08

Hallo!

Der SEM (standard error of mean) ist in Excel relativ umständlich einzugeben.
Gibt es eine Möglichkeit ihn selbst zu schreiben um ihn dann als =SEM zum Beispiel immer aufrufbar zu machen.
Im Moment muss man ihn ja umstänlich mit zB
=STABW(C5:C16)/WURZEL(ANZAHL(C5:C16)) anschreiben.
Geht das einfacher??

Liebe Grüße und Danke
Thomas

Bild


Betrifft: AW: SEM als Formel entwerfen von: Boris
Geschrieben am: 06.04.2005 10:42:11

Hi Thomas,

so geht das:

Option Explicit

Function SEM(Bereich As Range) as Double
With Application
    SEM = .StDev(Bereich) / (.Count(Bereich) ^ 0.5)
End With
End Function


Ab in ein allgemeines Modul - und dann in der Tabelle aufrufen mit: =SEM(C5:C16)

Grüße Boris


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SEM als Formel entwerfen"