Daten als Grafik mit einstellbarem Zeitfenster

Bild

Betrifft: Daten als Grafik mit einstellbarem Zeitfenster
von: Jonas
Geschrieben am: 07.04.2005 00:12:56
Hallo Experten
Ok, ich habe eine Tabelle die diverse Einträge enthält. Jede Zeile ist ein Eintrag und enthält auch das Datum des Zeileneintrages.
Nun möchte ich gewisse Daten (eine ganze Spalte) übersichtlich in einem Kuchengraph darstellen - 4 Kuchen für 4 Spalten auf einer Seite. Wichtig ist, dass ich definieren kann welcher zeitliche Bereich der Einträge dargestellt werden muss (ich habe ein Menue von Monat bis Monat).
Im Moment mach ich das mit Autofilter - auslesen der Daten - kopieren in ein neues Sheet - darstellen. Das geht ist jedoch sehr langsam.
Kennt jemand einen Ansatz für eine elegante & rasche Lösung?
Besten Dank im Voraus
Jonas

Bild

Betrifft: AW: Daten als Grafik mit einstellbarem Zeitfenster
von: MRP
Geschrieben am: 07.04.2005 13:55:20
Hallo Jonas,
mache deine Quelldaten über Namensvergabe dynamisch ( schätze mal das die Liste immer wächst ). Nehme diesen Namen als Quelle für einen Pivottabellenbericht ( Menuepunkt Daten ). Den Monat kannst du ins Seitenfeld ziehen und somit auswählen. Die PT dann als Basis für die Kuchendiagramme wählen. Wenn du nun in der PT den Monat auswählst, ändert sich das Diagramm automatisch mit.
Ciao
Manuele Rocco Parrino
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Daten als Grafik mit einstellbarem Zeitfenster"