PageBreak

Bild

Betrifft: PageBreak von: erik
Geschrieben am: 07.04.2005 22:42:20

Hallo,
ich möchte im Tabellenblatt1 folgenden Bereich auslesen:
Beginn in Splate: A & mit Zeile: Beginn Druckseite2
Beginn in Splate: C & mit Zeile: Ende Druckseite2

Ich weiß, daß man dies mit dem Befehl Pagebreak erreichen kann !
Aber bei der Umsetzung klemmt es.

Kennt jemand von Euch hierfür einen VBA Code !

erik

Bild


Betrifft: AW: PageBreak von: K.Rola
Geschrieben am: 07.04.2005 22:55:02

Hallo,

du meintst sicher HPagebreak.Location.Row, oder?

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: PageBreak von: erik
Geschrieben am: 07.04.2005 23:12:50

Hallo,

Ja !

Weißt Du, ob mit der Funktion HPagebreak.Location.Row
die Abfrage nach einer bestimmte Seite möglich ist?

z.B. Seitenumbruch 2:
HPagebreak(2?).Location.Row

erik


Bild


Betrifft: AW: PageBreak von: K.Rola
Geschrieben am: 07.04.2005 23:21:40

Hallo,

ja genau. Du solltest aber zuvor mit HPagebreaks.Count feststellen, ob es einen zweiten
Umbruch gibt, weils sonst einen Fehler gibt.

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: PageBreak von: erik
Geschrieben am: 07.04.2005 23:33:02

Hallo,

der Befehl:
Worksheets(1).HPageBreaks(2).Location
gibt mit den Textinhalt am Seitenumbruch zurück !
Kann man sich auch die Zeilennummer zurückgeben lassen ?

erik


Bild


Betrifft: Worksheets(1).HPageBreaks(2).Location.Row von: K.Rola
Geschrieben am: 07.04.2005 23:48:38

dd


Bild


Betrifft: AW: Worksheets(1).HPageBreaks(2).Location.Row von: erik
Geschrieben am: 08.04.2005 00:18:06


OK, funkt!

erik


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spaltennummer eines zu suchenden Texts auslesen"