LINKS/left

Bild

Betrifft: LINKS/left
von: Nareike
Geschrieben am: 11.04.2005 17:02:33
Hallo, liebe Leute!
Ich habe in Spalte B von Tab2 folgende Formel stehen:
=LINKS('Tab1'!A2)
Nun muss ich aber in unregelmäßigen Abständen alle Inhalte in Tabelle2 löschen. Somit wäre ein Makro mit dieser Funktion sehr viel einfacher für mich. Hat jemand eine Idee, wie das funktionieren könnte?
Public


Function Mareike()
Dim ErwartungswertAs Byte
Erwartungswert = Left(???)
End Function

Antwort wäre lieb. VG, Mareike
Bild

Betrifft: AW: LINKS/left
von: Ceyser Soze
Geschrieben am: 11.04.2005 18:33:55
Hi Mareike,
was Du mit einem Makro vor hast, ist geht bestimmt - aber du musst schon genau definieren was es machen soll.
Also zB:
1. Alle Inhalte von Tabelle2 löschen
2. Ergebnis von Left() in Zelle B1 schreiben
. weitere Anweisungen
n. Nachricht, wenn fertig
Gruß
CS
Bild

Betrifft: AW: LINKS/left
von: Luc
Geschrieben am: 11.04.2005 20:56:30
Hallo Mareike,
wenn es darum geht, nach einer Total-Löschung aller Werte und Formeln nur die Formel in Spalte B von Tabelle2 wiederherzustellen, dann reicht Folgendes:

Sub Rekonstrukt()
   dim x as range
   for each x in worksheets("Tabelle2").range("B2:B...")
      x.formulaLocal="=LINKS(Tab1!A" & x.row & ")"
   next x
end sub 

Wenn du aber nur den Wert ohne Formel haben willst, lautet der Befehl in der Schleife so:

      x.value=left(worksheets("Tab1").cells(x.row,1).value,1) 

vorausgesetzt, der Eintrag in Tabelle2 erfolgt in den gleichen Zeilen.
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: LINKS/left
von: Mareike
Geschrieben am: 12.04.2005 09:35:36
Danke Euch. Ich will nur die LINKS-Formel als Makro abbilden - also den Wert stehen haben ohne eine Formel in der Zelle zu hinterlegen. Habe eine Bsp-Datei angehängt. Dort würde ich gerne in Sp. D von Tab2 die Werte aus Sp A / Tab1 haben - nur die Zahlen also left...
Danke.
https://www.herber.de/bbs/user/21026.xls
Bild

Betrifft: Liest du Nachrichten nicht zu Ende? - owT
von: Luc
Geschrieben am: 12.04.2005 13:25:35

Bild

Betrifft: AW: LINKS/left
von: Mareike
Geschrieben am: 12.04.2005 13:40:46
Sorry, hast ja Recht. Funktioniert auch schon fast. Nur noch eine kurze Frage: Werte kommen nicht aus Sp. A, sondern Sp. D. Wie kriege ich die in Zeile 3 der Prozedur?
Dim x As Range
For Each x In Worksheets("Tab2").Range("A2:A125")
x.Value = Left(Worksheets("Tab1").Cells(x.Row, 1).Value, 1) 'hier müßte Sp. D rein
Next x
VG, Mareike
Bild

Betrifft: Cells(x.Row, 4) (oT)
von: Martin Beck
Geschrieben am: 12.04.2005 15:08:13

Bild

Betrifft: AW: D=4 statt 1=A nach Row [cells(zei,sp)]owT
von: Luc
Geschrieben am: 12.04.2005 17:00:21

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Solver mit Blattschutz ausführen"