zum aktuellen Monat springen

Bild

Betrifft: zum aktuellen Monat springen
von: Matthias
Geschrieben am: 18.04.2005 18:36:07
Hallo.
Habe schon mehere Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen können. Nun muss ich aber mal schreiben
Habe folgendes Problem:
Meine Tabelle hat eine Spalte mit Personennamen von A2 bis A60 und eine Kopfzeile mit Monaten (Januar-Dezember von A1-BK1)für jeweils mehere Jahre. Jeder Monate befindet sich natürlich in einer Spalte. Diese Bereich sind fixiert, bewegen sich also nicht. Wenn ich die Excel-Datei öffne, möchte ich das immer zum aktuellen Monat gesprungen wird. Ist es März, soll März bzw. der Inhalt davon in der ersten Spalte, also quasi in B2-B60 erscheinen. Habe schon mehere Skripte von hier erfolglos versucht. :-(
Ich danke für die evtl. Hilfe
Grüße Matthias

Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: serge
Geschrieben am: 18.04.2005 18:48:55
Hi Matthias
nur für Datum gültig nicht für Formel
z.B 18.5.05

Private Sub Worksheet_Activate()
    Cells.Find(What:=Date, After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt:= _
        xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
        False).Activate
End Sub

zum beispiel =(datum aus zelle davor)+1
Für Formel gültig

Private Sub Worksheet_Activate()
Dim zelle As Range
For Each zelle In Range("kalender")
If zelle.Value = Date Then
zelle.Select
Exit Sub
End If
Next zelle
End Sub

viel Erfolg Serge
Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: Peter W
Geschrieben am: 18.04.2005 20:46:11
Servus,
wenn ich dich richtig verstanden hab wolltest du die Werte noch in der Spalte B eingetragen haben, dann so.


Private Sub Worksheet_Activate()
For i = 2 To 63
If Cells(1, i).Value = Date Then
xwert = i
End If
Next
For a = 2 To 30
Cells(a, 2).Value = Cells(a, xwert)
Next
End Sub

MfG
Peter
Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: Matthias
Geschrieben am: 18.04.2005 21:36:44
Ich danke Euch für die Hilfe. Hat aber beides leider nicht gefunzt :-(
Habe mal ein Screenshot angefertigt:
Userbild

Also in der Zeile B3-B... soll dann immer der Inhalt, des aktuelle Monats, des jeweiligen Jahres angezeigt werden (Daten fehlen noch). Die Jahreszahlen steigen weiter nach rechts.
Die Spalte links (Namen) ist fixiert. Man kann nach rechts scrollen und man kann die Namen trotzdem sehen.
Danke nochmal

Grüße
Matthias
Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: serge
Geschrieben am: 19.04.2005 08:16:25
Hi Mattias
wie hast du deine monate formatiert und eigegeben?
Serge
Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: Peter W
Geschrieben am: 19.04.2005 11:24:04
Servus,
wenn du dein Datum so gestalten würdest wie in der Beispiel-Datei funzt es.
Wenn nicht möglich dann nochmal melden. Zum Testen einfach mal die Blätter wechseln.
MfG
Peter
https://www.herber.de/bbs/user/21347.xls
Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: Matthias
Geschrieben am: 19.04.2005 20:48:59
Vielen, vielen Dank für die Hilfe.
Ich wollte nicht das die Daten des jeweiligen Monats in der ersten Spalte angezeigt/kopiert werden. Sondern das der jeweilige Monate in das Feld B3-B... gescrollt wird. Also der aktuelle Monate (bzw. der Inhalt) soll in der Spalte nach der fixierten Namensspalte stehen. Das soll automatisch nach der Dateiöffnung geschehen. Mann kann aber danach mit der Scroll-Leiste in der Zeit zurück bzw. vor scrollen.
Danke nochmal.
Grüße
Matthias
Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: Peter W
Geschrieben am: 20.04.2005 11:10:32
Servus,
entweder ich bin noch nicht richtig Fit oder ich checks grad nicht.
Aber in Spalte B steht doch bei dir Januar 04, was nicht dem aktuellen Datum entsprechen würde.
Aktuell währe der April 2005 und der soll jetzt in Spalte B stehen (Datum und Werte)?
Tuts doch?
Sry aber ich verstehs nicht, deshalb Frage offen.
MfG
Peter
Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: MichaV
Geschrieben am: 21.04.2005 11:59:09
Hi,
Du willst, daß die Tabelle hinter dem fixierten Bereich zum aktuellen Monat scrollt?
Versuch mal so (Brechstangenvariante):


      
Private Sub Workbook_Open()
 
Sheets("Tabelle1").Select
'Fenster um Zelle C2 fixieren
Range("C2").Select
ActiveWindow.FreezePanes = 
True
'ganz nach rechts springen
Range("IV1").Select
'solange nach links gehen, bis richtige Zelle gefunden
For i = 256 To 3 Step -1
  Cells(1, i).Select
  DoEvents
  
If Month(Cells(1, i).Value) = Month(Now()) And _
    Year(Cells(1, i).Value) = Year(Now()) 
Then
    
Exit For
  
End If
Next i
End Sub 

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0

Ich hab es mal so gemacht, wie es über Tastatur auch gehen würde. Bis nach rechts scrollen und dann so lange zurück, bis die richtige Zelle am Rand des Fixierten Bereiches erscheint.
Das klappt zwar nicht immer so, daß bis zum Rand gescrollt wird, aber wenigstens in die Nähe des Randes. Warum es mal klappt und mal nicht, kann ich nicht nachvollziehen, eigentlich ist der Code so ganz eindeutig.
Vielleicht hat ja mal jemand eine Idee, warum oft weiter gescrollt wird, als bis zur ausgewählten Zelle. Wenn ich die Prozedur in Einzelschritten probiere, funzt es.
Gruß- Micha
Bild

Betrifft: AW: zum aktuellen Monat springen
von: Matthias
Geschrieben am: 21.04.2005 22:04:47
Danke sehr für die Hilfe.
@Peter
Wie gesagt, die Spalte mit den Namen ist fixiert. In der nächsten Spalte soll dan automatisch zum aktuellen Monat gescrollt werden. Die vorhergehenden und nachfolgenden Monate können dann manuell ins Blickfeld gescrollt werden. Wenn also in der B Spalte der Februar steht, kann man den Schieber unten nach links ziehen, und man würde den Januar sehen.
@Micha
Bei deiner Variante passiert zwar etwas, aber der aktuelle Monat ist trotzdem nicht in der zweiten Spalte zu sehen.
Wünsche Euch noch einen schönen Abend
Grüße
Matthias
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zum aktuellen Monat springen"