VBA-Maske

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: VBA-Maske
von: Mittelbach
Geschrieben am: 21.04.2005 10:51:28
hallo an alle,
ich muss im Rahmen einer Studienarbeit eine Art Ressourcenplanung mit excel machen. Also Mitarbeiter XYZ hat am tt.mm.jj die Tätigkeit xyz gemacht, dauer xyz Stunden.
Die Daten werden dann über eine Frontend in die Tabelle gespeichert und später ausgewertet. Ich habe schon drei Tabellen erstellt: Tabelle Tätigkeit (Projekt-ID, Tätigkeiten), Tabelle Mitarbeiter(MA-ID, Name) sowie die Tabelle Auswertung (Name, Tätigkeit, Datum und Stunden)
Im Frontend soll man dann die Tätigkeit und den Mitareiter über ein Drop-Down-Menu auswählen können, dann das Datum und die Dauer selber eingeben. Die Daten werden dann in die Tabelle Auswertung abgespeicher.
Ich habe relativ gute Kenntnisse in Excel... kann aber mit VBA(Syntax) leider nichts anfangen(also wirklich nichts, nada!!!). Ich weiß nicht wie man dieses Frontend konstruiert und wäre über jede Hilfe dankbar.
Mit freunlichen Grüßen

Bild

Betrifft: AW: VBA-Maske
von: Fritz
Geschrieben am: 21.04.2005 11:26:33
Hi Mittelbach,

Deine Beispieltabellen wären schon sehr hilfreich, um ein VBA-Code für Deine Problemstellung zuerstellen.
Die DropDown-Menüs können Gültigkeitslisten, Kombinationsfelder aus der Formular-Symbolleiste oder was sein?!
Was für eine VBA-Maske soll es sein? UserForm oder in einem Tabellenblatt?

Fritz
Bild

Betrifft: AW: VBA-Maske
von: Michel
Geschrieben am: 21.04.2005 11:36:01
Hi mittelbach,
meinst du soetwas...?
https://www.herber.de/bbs/user/21479.xls
cu
Michel
Bild

Betrifft: AW: VBA-Maske
von: Mittelbach
Geschrieben am: 21.04.2005 12:12:17
Genau das, VIELEN DANK!!!
MfG
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Diagramm mit zusaetzlicher Abweichungsdarstellung"