Mako--> Zell Drop Down

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Mako--> Zell Drop Down
von: Patrick
Geschrieben am: 21.04.2005 11:25:10
Guten Tag Excel Feunde
Habe folgendes Problem:
Im Anghängten file möchte ich einen Passwort Schutz per VBA erstellen. Wie muss der Code lauten damit die Zell drop down boxen nicht blockiert werden und das Makro trotz Passwort Schutz ausgeführt werden kann.
Habe mal folgenden Code benutzt:
-------------------------------------------------------------------------------
Option Explicit
Private Passw As String


Sub TabelleSchützen()
Passw = "123"
ActiveSheet.Protect Password:=Passw, DrawingObjects:=True, Contents:=True, _
Scenarios:=True, Userinterfaceonly:=True
End Sub


Sub TabelleEntsperren()
ActiveSheet.Unprotect Password:=Passw
End Sub

-------------------------------------------------------------------------------
Vielleicht stimmt auch die Zuordnung der Beiden Makros nicht, das Zell drop down makro läuft unter sheet 1 und das Passwort Makro unter Module 1. Aber seht selber unter: https://www.herber.de/bbs/user/21474.xls
Da ich VBA anfänger bin weiss ich noch nicht so genau wo wie was.
Problem 2 Wie könnte man den Schutz auf alle Blätter erweitern?
Problem 3 Kann per VBA Code ein Wert aus der Liste (Zell drop down) gewählt werden. (z.B. Der Wert "Manual Input" soll unter bestimmten Bedingungen automatisch gewählt werden).
Leider hat die Suche im Forum bis jetzt kein Erfolg gebracht.
Bin für jeden Tip dankbar.
Patrick
Bild

Betrifft: AW: Mako--> Zell Drop Down
von: Gabor
Geschrieben am: 23.04.2005 01:11:46
HI Patrick,
wenn micht nicht alles täuscht, musst du das DrawingObjects:=True mit False beantworten
Schutz für alle Blätter erhältst du mit
DIm WS as Worksheet
For Each WS in ActiveWorkbook
ActiveSheet.Protect Password:=Passw
NExt WS
Zu 3.tens ist mir nichts bekannt, ich arbeite lieber mit Userforms ist einfacher.
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "bisschen komplizert, summewenn"