Herbers Excel-Forum - das Archiv

Prozedur unterbrechen

Bild

Betrifft: Prozedur unterbrechen
von: weng

Geschrieben am: 21.04.2005 14:39:25
Hallo,
ich hab da noch eine Frage,
Ich habe eine Schleife,die wiederholt sich solange, bis ein bestimmter wert erreicht ist. So nun die Frage, wie kann ich es per Knopfdruck z.B. "A" machen, dass das Programm abbricht?
Also ich will halt, dass ich per knopfdruck den prozess beenden kann.
Weis zufällig einer wie das funktioniert?
Vielen Dank schon im Voraus,
Christoph
Bild

Betrifft: AW: Prozedur unterbrechen
von: Michael Reich

Geschrieben am: 21.04.2005 15:14:25
Hallo
ich habe da folgenden Vorschlag:
'Makro:
Private Declare Function GetAsyncKeyState Lib "user32" (ByVal vKey As Long) As Integer
Private Function KeyPressed(ByVal Key As Long) As Boolean
KeyPressed = CBool((GetAsyncKeyState(Key) And &H8000) = &H8000)
End Function

Sub Endlos()
Do
i = i + 1
Range("A1") = i
Loop Until KeyPressed(65) '65 -> "a"
End Sub
Musst Du nur nach Deinen Bedürfnissen anpassen.
Gruß Micha
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Prozedur unterbrechen"
Fehler in Workbook_Open-Prozedur abfangen Arbeitsmappe anlegen und Workbook_Open-Prozedur schreiben
Alle Prozeduren und Funktionen auflisten Workbook_Open-Prozedur beim VBA-Aufruf ausschalten
Zellinhalt während der Laufzeit in Prozedur übernehmen SVERWEIS als Ereignisprozedur
Bei jedem Aufruf eine andere Prozedur aufrufen. Anwendung aufrufen und Makroausführung unterbrechen