Prozedur Datei öffnen?

Bild

Betrifft: Prozedur Datei öffnen?
von: Sabine
Geschrieben am: 21.04.2005 15:39:27
Halloliebe Leute,
die Möglichkeit, eine Datei durch ein Makro oder einen Dialog zu öffnen, kenne ich. Schön wäre es aber, könnte ich zum einen im Dialog den Pfad vorgeben, so dass man nur noch den Dateinamen eingeben müsste, und zum anderen, wenn beim öffnen tab1 (von der ausgew. datei) markiert, kopiert und in tab2 (von der Datei, in der sich das Eingabefeld bzw. der Dialog befindet) eingefügt wird. Ist das zu kompliziert/Wunschdenken oder möglich?
Wäre für einen Rat dankbar. VG, Sabi

Bild

Betrifft: AW: Prozedur Datei öffnen?
von: HG
Geschrieben am: 21.04.2005 15:51:58
Hallo,
welche Möglichkeit Du kennst weiß ich jetzt nicht.
Ich schlage vor: Datei=application.getopenfilename(Parameters) vor.
Hier navigiert man wie gewohnt über den Pfad und bekommt das Ergenbis z.B in der
Variablen Datei zurück
mfg
HG
Bild

Betrifft: AW: Prozedur Datei öffnen?
von: Sabine
Geschrieben am: 21.04.2005 16:02:54
Kenne sowas, vom Aufzeichnen halt.

Sub Dateiöffnen()
    ChDir "C:\WINNT\Profiles\..."
    Workbooks.Open FileName:="C:\WINNT\...\Test1.xls"
    Activesheet.UsedRange.Select
    Selection.Copy
    Windows("Test2.xls").Select
    [...]
End Sub

Möchte nur gerne "Test1" in ein Eingabefeld eintragen. Durch die OK-Taste soll dann der Kopier/Einfügen-Vorgang ausgelöst werden. Was meint Ihr? VG, Sabi
Bild

Betrifft: AW: Prozedur Datei öffnen?
von: HG
Geschrieben am: 21.04.2005 16:10:49

Sub Dateiöffnen()
Datei = Application.GetOpenFilename(, , "Datei auswählen", , False)
If Datei = Empty Then Exit Sub
Workbooks.Open (Datei)
Datei=activeworkbook.name
Activesheet.UsedRange.Select
Selection.Copy
Windows(Datei).Select
    [...]
End Sub

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Prozedur Datei öffnen?"