letzten eingetr. Wert übergeben

Bild

Betrifft: letzten eingetr. Wert übergeben
von: Heiko
Geschrieben am: 23.04.2005 08:54:49
Moin,
wie kann ich den letzten eingetragenen Wert (Datum) aus z.B. Spalte A in Zelle B1 übergeben?
Grüße
Heiko

Bild

Betrifft: AW: letzten eingetr. Wert übergeben
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.04.2005 08:57:03
Hallo Heiko,
Letzter Wert einer Spalte (Array)
das funktioniert mit nachfolgender Array-Formel:
=INDEX(Tabelle1!A1:A1000;MAX(ZEILE(Tabelle1!A1:A1000)*(Tabelle1!A1:A1000<>"")))
ARRAY-Formel {=geschweifte Klammern} nicht eingeben;
Abschluss der Formel mit gleichzeitig Strg / Shift / Enter; - das erzeugt sie.
Von WF

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.



"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!"
Bild

Betrifft: AW: letzten eingetr. Wert übergeben
von: Heiko
Geschrieben am: 23.04.2005 09:18:16
Hallo,
Danke für die schnelle Antwort!
Aber irgendwie haut es nicht hin.
=INDEX([Tabelle1]April!A8:A41;MAX(ZEILE([Tabelle1]April!A8:A41)*([Tabelle1]April!A8:A41<>"")))
... so steht es jetzt in der Zelle und als Ergebniss habe ich > 0.Jan <
Bild

Betrifft: AW: letzten eingetr. Wert übergeben
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.04.2005 09:28:35
Hallo Heiko,
der Beitrag läst sich leichter verfolgen, wenn Du Deine Antwort hinter der entsprechenden Antwort schreibst.
Mit der automatischen E-Mailbenachrichtigung werden nur die letzten beiden Beiträge angezeigt und in diesem Fall sehe ich meine Antwort nicht mehr, wenn die Frage nicht richtig plaziert wurde. Ich sehe nun nicht meinen Beitrag und damit auch nicht meine Formel. Aber ich vermute mal die Startzelle muß immer A1 sein.
Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!"
Bild

Betrifft: AW: letzten eingetr. Wert übergeben
von: Heiko
Geschrieben am: 23.04.2005 09:32:16
Danke!!
Jetzt geht es Prima!
Gruß
Heiko
Bild

Betrifft: =INDEX(A8:A41;ANZAHL(A8:A41)) oT
von: FP
Geschrieben am: 23.04.2005 09:50:21

Bild

Betrifft: AW: =INDEX(A8:A41;ANZAHL(A8:A41)) oT
von: Heiko
Geschrieben am: 23.04.2005 10:07:05
Hallo FP,
bei Deiner Variante zeigt Excel folgendes an: #Name?
und die Variante von Hajo_Zi kann ich nicht in der 2 Tabelle anwenden.
=INDEX([Tabelle2]Mai!A1:A41;MAX(ZEILE([Tabelle2]Mai!A1:A41)*([Tabelle2]Mai!A1:A41<>"")))
Da steht dann nur: Datum
Bild

Betrifft: AW: =INDEX(A8:A41;ANZAHL(A8:A41)) oT
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.04.2005 10:17:32
Hallo Heiko,
bei mir gehen beide Varianten auch in einer anderen Tabelle.
Tabelle1
 ABC
1   
2 FpWF
3 01. Apr01. Apr
4   
5   
6   
7   
812. Mrz  
913. Mrz  
1014. Mrz  
1115. Mrz  
1216. Mrz  
1317. Mrz  
1418. Mrz  
1519. Mrz  
1620. Mrz  
1721. Mrz  
1822. Mrz  
1923. Mrz  
2024. Mrz  
2125. Mrz  
2226. Mrz  
2327. Mrz  
2428. Mrz  
2529. Mrz  
2630. Mrz  
2731. Mrz  
2801. Apr  
Formeln der Tabelle
B3 : =INDEX(A8:A41;ANZAHL(A8:A41))
C3 : {=INDEX(Tabelle1!A1:A1000;MAX(ZEILE(Tabelle1!A1:A1000)*(Tabelle1!A1:A1000<>"")))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
 
Tabelle2
 AB
1FpWF
201. Apr01. Apr
Formeln der Tabelle
A2 : =INDEX(Tabelle1!A8:A41;ANZAHL(Tabelle1!A8:A41))
B2 : {=INDEX(Tabelle1!A1:A1000;MAX(ZEILE(Tabelle1!A1:A1000)*(Tabelle1!A1:A1000<>"")))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!"
Bild

Betrifft: AW: =INDEX(A8:A41;ANZAHL(A8:A41)) oT
von: Heiko
Geschrieben am: 23.04.2005 10:26:52
Hi,
bei mir geht es jetzt auch?! hatte das oT mit in der Formel ;-)
Bild

Betrifft: AW: =INDEX(A8:A41;ANZAHL(A8:A41)) oT
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.04.2005 10:28:45
Hallo Heiko,
oT Beitrag ohne Text.
Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!"
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "letzten eingetr. Wert übergeben"