Herbers Excel-Forum - das Archiv

inhalte automatisch anwählen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: inhalte automatisch anwählen
von: Basti

Geschrieben am: 24.04.2005 10:44:37
Hallo únd guten Morgen,
Ich würde gerne wenn ich einen Commandbutton drücke automatisch den Listindex einer Listbox anwählen wollen.
Wenn ich allerdings nur
Listbox5.Listindex = 0 schreibe wird dieser zwar markiert aber nicht wirklich angewählt und kann somit auch nicht direkt weiterverarbeitet werden wenn ich ihn nicht nochmal zusätzlich anklicke
Wie bekomm ich dat hin ??
Gruß Basti
Bild

Betrifft: AW: inhalte automatisch anwählen
von: Herbert
Geschrieben am: 24.04.2005 11:29:10
Hi,
glaub ich nicht, lad mal deine Mappe auszugsweise hoch.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: inhalte automatisch anwählen
von: Nepumuk
Geschrieben am: 24.04.2005 11:31:42
Hallo Basti,
das kann ich nicht nachvollziehen. Scheib mal unter der Zeile:
Listbox5.Listindex = 0
MsgBox ListBox5.Text
Da wird bei mir der korrekte Wert, der ausgewählt wurde, angezeigt.
Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: AW: inhalte automatisch anwählen
von: Basti

Geschrieben am: 24.04.2005 12:07:18
Danke für euren Denkanstoß, war teilweise ein Listbox.clear Problem
Allerdings klappt es immer noch nicht immer bei bestimmten Anwahlweisen der
Listboxen 1-3, es ist zum Haareraufen, aber das hier zu beschreiben wird einfach zu schwierig und das ganze Teil ist zum Hochladen zu groß
Danke trotzdem für eure Hilfe
Gruß Basti
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "inhalte automatisch anwählen"
Einlesen von Zellinhalten in Variablen Zellinhalte zeilenweise sortieren
Textprogramm starten und Inhalte von Zelle A1 eingeben Wiederherstellung des alten Zellinhaltes bei unerlaubten Werten
Bereiche in Abhängigkeit eines Zellinhaltes drucken Die tatsächliche Anzeige eines Zellinhaltes per VBA abrufen
Zellinhalte in Verbindung mit Variablen in Textdatei schreiben Zellinhalte aus Einzelblättern in Deckblatt übertragen
Excel-Zellinhalte in Worddokument einlesen um per Email versenden Zellinhalte über VBA verbinden