Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Userform refEdit

Betrifft: Userform refEdit von: Bernd
Geschrieben am: 23.07.2005 11:19:55

hallo,

ich habe in einer user form eine refEdit eingerichtet.
darüber soll eine zelle markiert werden, in der dann der kommentar gelöscht werden kann.
mein problem ist, dass in der UF mann manuell in der refEdit was reinschreiben kann, wirre zeichen z.B., so dass kein zellbezug hergestellt wird.
kann mann das verhindern, dass manuelle in der refEdit geschrieben wird.


danke für eure hilfe

gruss bernd

  


Betrifft: AW: Userform refEdit von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.07.2005 11:28:43

Hallo Bernd,

ich vermute mal es ist eine Textbox. Vielleicht hilft Dir folgender Ansatz.

Private Sub TextBox3_KeyPress(ByVal KeyAscii As MSForms.ReturnInteger)
    '   von Peter Haserodt
    '   nur Buchstaben (Groß)
    Select Case KeyAscii
        Case 65 To 90, 196, 214, 220
        Case Else
            KeyAscii = 0
            MsgBox "Nur Großbuchstaben", vbExclamation
    End Select
End Sub


Grußformel
Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.

Homepage



  


Betrifft: AW: Userform refEdit von: Bernd
Geschrieben am: 23.07.2005 11:43:41

hi hajo,

nene, es ist eine refEdit feld.
habe bis jetzt den code:

Private Sub CommandButton1_Click()
    If RefEdit1 <> ("testmappe" & dadada) Then ' testmappe heist das arbeitsblatt
                                               ' wenn ich über siesen refEdit eine Zelle
                                               ' auswähle, steht dann im kasten z.b.
                                               ' testmappe!$E$10
        Unload Me
        keine_loeschzelle.Show
    Else
        Unload Me
        passwortabfrage.Show
    End If
End Sub


um nun zu verhindern, das irgendwas in der refEdit box steh, soll der code abgleich.
es mus "testmappe...." drinstehen. die zeichen nach testmappe, die verschieden sein können, wie sage ich dem code, dass nach testmappe irgendwas stehen kann.

nochmlas danke

gruss bernd


  


Betrifft: AW: Userform refEdit von: Bernd
Geschrieben am: 23.07.2005 12:08:39

habe mal den code so geschrieben:

Private Sub CommandButton1_Click()
    If RefEdit1 <> ("testmappe!" & Selection.Address) Then
        Unload Me
        keine_loeschzelle.Show
    Else
        Unload Me
        passwortabfrage.Show
    End If
End Sub


funktioniert aber auch nicht.

hat da noch jemand eine idee

vielen dank

gruss bernd


  


Betrifft: AW: Userform refEdit von: Matthias G
Geschrieben am: 24.07.2005 11:06:51

Hallo Bernd,

ich hab noch eine Idee:
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim dummy As Range
Dim falsch As Boolean
falsch = False
On Error Resume Next
Set dummy = Range(RefEdit1.Value)
If Err.Number > 0 Then
    falsch = True
Else
    If UCase(dummy.Worksheet.Name) <> "TESTMAPPE" Then
        falsch = True
    End If
End If
On Error GoTo 0

If falsch Then MsgBox "Falscher Bezug!"
End Sub

Es werden sowohl unsinnige Eingaben (If Err.Number>0) gefiltert als auch Bezüge, die nicht auf das Blatt "Testmappe" verweisen. Du könntest damit auch noch andere Prüfungen durchführen, z.B. die Anzahl selektierter Zellen (dummy.Count) o.ä.

Gruß Matthias


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform refEdit"