Herbers Excel-Forum - das Archiv

Kombinationsfeld - 2 Fragen

Bild

Betrifft: Kombinationsfeld - 2 Fragen
von: Otmar

Geschrieben am: 13.12.2006 16:33:38
Hallo liebe Excel-Freunde,
Zum Kombinationsfeld habe ich 2 Fragen:
1.) Der Bereich, der im Kombinationsfeld erscheinen soll, ist in der Tabelle einspaltig und darin jede Zelle in zwei verschiedenen Schriftarten formatiert. Darin stehen das Zeichen für Durchmesser (formatiert in der Schriftart Symbol) gefolgt von einer Zahl (formatiert in der Schriftart Arial).
Ist es möglich, diesen Ausdruck genauso im Kombinationsfeld erscheinen zu lassen, oder kann man dort nur eine Schriftart festlegen, mit der Folge, daß das Zeichen für den Durchmesser nicht korrekt dargestellt wird ?
2.) Erstellt man das Kombinationsfeld über die Steuerelemente-Toolbox, dann kann man über den Schaltfläche "Eigenschaften" "LinkedCell" und "ListFillRange" die erforderlichen Einträge vornehmen. Klickt man anschließend mit der Rechten Maustaste noch mal auf das erstellte Kombinationsfeld, dann kann man über "Steuerelement formatieren" Einträge für die Reiter "Größe", "Schutz", "Eigenschaften" und "Web" vornehmen.
Es gibt aber die Möglichkeit, daß über den Klick mit der rechten Maustaste ein weiterer Reiter erscheint, der da heißt "Steuerung". Und genau über diesen kann man die Werte "Eingabebereich", "Zellverknüpfung" und "Dropdownzeilen" ausfüllen. Das hat zwei Vorteile: Zum einen muß man nicht über "Eigenschaften" das Kombinationsfeld beleben, zum anderen muß man nicht den Entwurfsmodus anschalten, um Änderungen vorzunehmen, sondern man kann direkt mit der rechten Maustaste auf das Kombinationsfeld klicken.
Wie schaffe ich es, nach Klick mit der rechten Maustaste auf das Kombinationsfeld, dann "Steuerelemente formatieren" den zusätzlichen Reiter "Steuerung" zur Verfügung zu haben ?
Vorab vielen Dank.
Schöne Grüße
Otmar
Bild

Betrifft: AW: Kombinationsfeld - 2 Fragen
von: Hugo

Geschrieben am: 13.12.2006 16:42:19
Hallo Otmar,
a) "...oder kann man dort nur eine Schriftart festlegen, mit der Folge, daß das Zeichen für den Durchmesser nicht korrekt dargestellt wird ?"
So ist es.
b) Du sprichst von Äpfeln und Birnen. Es gibt das von Dir erwähnt Kombifeld aus der Steuerelemente-Toolbox, zum anderen gibt es das Kombifeld aus der Formularsymbolleiste. Deine beschriebenen Eigenschaften sind Kombinationen aus Beiden.
Gruß Hugo
Bild

Betrifft: AW: Kombinationsfeld - 2 Fragen
von: Otmar
Geschrieben am: 13.12.2006 16:48:02
Hallo Hugo,
wow, danke, das ging ja flott.
Kannst du mir vielleicht noch sagen, wann welches Kombinationsfeld zu bevorzugen ist ?
Schöne Grüße
Otmar
Bild

Betrifft: AW: Kombinationsfeld - 2 Fragen
von: Hugo

Geschrieben am: 13.12.2006 16:58:01
Hallo Otmar,
solange Du die VBA-Funktionalitäten nicht benötigst und auch keinen Wert auf eine besondere Optik legst, nimm immer das Kombifeld aus der Formularleiste. Ist einfacher zu bedienen und beinhaltet auch keine Bugs.
Gruß Hugo
Bild

Betrifft: AW: Kombinationsfeld - 2 Fragen
von: EtoPHG

Geschrieben am: 13.12.2006 16:50:55
Hallo Othmar,
Sorry, wenn ich Dich hier gewisser Illusionen berauben muss:
Zu Frage 1.)
zwei verschiedenen Schriftarten in einer Zelle
mit Aufwand noch einigermassen realisierbar.
genauso im Kombinationsfeld erscheinen zu lassen
Nein, ist im Kombinationsfeld nicht möglich.
Allerdings ist auch in Schrifttyp Arial das Ø möglich !
Zu Frage 2.)
Wie schaffe ich es, nach Klick mit der rechten Maustaste auf das Kombinationsfeld, dann "Steuerelemente formatieren" den zusätzlichen Reiter "Steuerung" zur Verfügung zu haben ?
Nie und nimmer...
Vielleicht schafft das einer von MS-Entwicklern, dass Du hier jemand findest, der sich an sowas wagt, wage ich zu bezweifeln. Da schon alle Tools hier sind, sehe ich aud den Aufwand für sowas in keiner Art und Weise gerechtfertigt.
Gruss Hansueli
Bild

Betrifft: AW: Kombinationsfeld - 2 Fragen
von: Otmar
Geschrieben am: 13.12.2006 17:02:43
Hallo Hugo,
hallo Hansueli,
danke für eure schnelle Hilfe.
So komme ich weiter.
Schöne Grüße
Otmar
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Kombinationsfeld - 2 Fragen"
Nur Wert eines Kombinationsfeldes, nicht das Feld drucken Unterdrückung von Sicherheitsabfragen
Name der aufrufenden Schaltfläche abfragen Anzahl der einzufügenden Zeilen abfragen
Start- und Enddatum abfragen und markieren Passwort vergeben und bei CheckBox-Aktivität abfragen
Werte von CheckBoxes in einer UserForm abfragen Wert in Array suchen, ohne jedes Datenfeld abzufragen
Mit InputBoxes Zeilennummern abfragen und Summe bilden Suchbegriff über InputBox abfragen und Fundzeile löschen