Herbers Excel-Forum - das Archiv

Makro soll nur laufen wenn Datei schreibgeschützt

Bild

Betrifft: Makro soll nur laufen wenn Datei schreibgeschützt
von: Claus Bauer

Geschrieben am: 14.12.2006 15:24:17
Hallo,
hiermit bitte ich um eure Mithilfe:
Ein Makro (den ich schon per Aufzeichnung habe) ändert mittels suchen/ersetzen einige Zellen ab. Dieser soll aber nur dann ablaufen, wenn 2 Bedingungen erfüllt sind:
Die aktuelle Datei ist schreibgeschützt. (Damit ich nicht meine Ausgangsdaten versehentlich ändere)
Der zu ersetzende Begriff ($G:$S;XXX) kommt in Zeile 2 genau 9 mal vor. (teilweise mehrfach in einer Zelle)
Vielen Dank schon mal
Bild

Betrifft: AW: Makro soll nur laufen wenn Datei schreibgeschützt
von: Rudi Maintaire

Geschrieben am: 14.12.2006 15:36:04
Hallo,
etwa so:
Sub tt()
Dim strErsetz As String, c As Range, strTemp As String, n As Integer
strErsetz = "$G:$S;XXX"
For Each c In Rows(2).Cells
strtmp = strTemp & c.FormulaLocal
Next c
n = (Len(strTemp) - Len(Replace(strTemp, strErsetz, ""))) / Len(strErsetz)
If n = 9 And ThisWorkbook.ReadOnly Then
'dein Code
End If
End Sub
Gruß
Rudi
Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe
Bild

Betrifft: AW: Makro soll nur laufen wenn Datei schreibgeschützt
von: Claus Bauer

Geschrieben am: 14.12.2006 16:11:22
Hallo Rudi,
vielen Dank.
Teilerfolg: Schreibschutz ist o.k, das mit den 9 Ersetzungen klappt noch nicht.
Leider muss ich jetzt dringend weg, da muss ich morgen weiter testen...
Grüßle Claus
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Makro soll nur laufen wenn Datei schreibgeschützt"
Verfalldatum abgelaufen Laufende Rechnungsnummer
Fortlaufende Suche unter Vermeidung eines Laufzeitfehlers Fortlaufende Uhrzeit in Zelle und Statusleiste zeigen
Tabellenblatt kopieren und dreistellig fortlaufend numerieren Numerische InputBox-Werte fortlaufend in eine Spalte eintragen
Speichern unter forlaufender Nummer Laufende Eintragungen mit revolvierender Numerierung