Herbers Excel-Forum - das Archiv

Bedingter Link

Bild

Betrifft: Bedingter Link
von: Rogol Holger

Geschrieben am: 17.12.2006 04:40:47
Hallo, ich habe eine Excel - Tabelle mit Verweis - Funktion. Diese Verweis - Funktion 'zeigt' auf eine Datenbank mit einer Liste. Ist das Suchkriterium (in A1) nun z. B. 'Gemüse', so sucht VERWEIS in der Datenbank (hier) nach 'Gurke' (Ausgabe in B1). Für 'Obst' in Eingabefeld A1 folgt in B1 'Apfel', Für 'Auto' in Eingabefeld A1 folgt in B1 'Volkswagen Polo'.
Wird Gemüse oder Obst eingetippt soll die Ausgabe (Gurke / Apfel) einfach so bleiben. ABER: wird Auto eingetippt, so soll ausnahmsweise 'Volkswagen Polo' in B1 als Hyperlink auf http://www.volkswagen.de erscheinen. Mit bedingter Formatierung kriege ich das net hin.
wie realisiere ich das ohne Makro?
Gruss
Bild

Betrifft: AW: Bedingter Link
von: Oberschlumpf

Geschrieben am: 17.12.2006 07:34:17
Moin Holger
Versuch es mal so:
1. Trag das Ergebnis, welches eigtl in B1 erscheinen soll, in eine Hilfsspalte/zelle, z Bsp Z1.
2. In B1 dann diese Formel:
=Wenn(Z1="Volkswagen Polo";hyperlinkformel;Z1)
So wird nur bei Volkswagen Polo ein HL gesetzt - andere Werte werden aus Z1 einfach in B1 übertragen.
die Hyperlinkformel kenn ich nicht (ich schreibe diese Antwort nur aus Überlegungen heraus, ohne zu testen), deswegen hab ich nur "hyperlinkformel" geschrieben - aber wenn es dafür eine Formel gibt, findest du sie bestimmt in der Excel-Hilfe
Wenn es aber keine Formel für Hyperlink gibt, dann kommst du an VBA eh nicht vorbei.
Ach ja, und wenn dich die Hilfsspalte stört, kannst du sie ja auch ausblenden.
Konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Bedingter Link"
Bedingter Mittelwert