Herbers Excel-Forum - das Archiv

Zellwert-Aktualisieren wie mit Doppelklick/Return

Bild

Betrifft: Zellwert-Aktualisieren wie mit Doppelklick/Return
von: Alexander

Geschrieben am: 17.12.2006 13:46:49
Hallo Exelprofis
Erstmal herzlichen Dank für eure Hilfe.
Nun zum Problem
Per VBA füge ich folgende Formel in eine Zelle N (Aktive Zeile) ein, Formel:
ActiveCell.FormulaR1C1 = _ "=IF(ISERROR(SVERWEIS(R[-0]C[-9],'C:\Programme\Artikel\[Artikel 3.0_03.xls]Live_EW'!R8C1:R1000C3,3,FALSE)),"""",VLOOKUP(R[-0]C[-9],'C:\Programme\Artikel\[Artikel 3.0_03.xls]Live_EW'!R8C1:R1000C3,3,FALSE))"
Die Formel wird wie gewünscht eingetragen.
Leider berechnet Excel die Formel nur, wenn ich auf das Feld doppelklicke und Return drücke.
Kann man Excel per VBA dazu zwingen die Formel zu Aktualisieren bzw. zu Berechnen, ohne dass ich jedesmal doppelklicken muss ????
Hab alle möglichen Variationen ausprobiert, komme aber leider zu keinem Ergebnis.
Wäre über eure Hilfe undendlich Dankbar.
Gruß und Dank
Alexander
Bild

Betrifft: AW: Das hatten wir schon oft! Deshalb wär'st du...
von: Luc:-?

Geschrieben am: 17.12.2006 14:37:03
...im Archiv längst fündig geworden, Alex!
Wenn du eine lokale (dt) Formel eintragen lassen willst, musst du das auch über die dafür vorgesehene Eigenschaft von Range tuen. Außerdem finde ich diese R1C1-Geschichten vom Recorder ätzend, wenn du dein Excel nicht gerade im Z1S1-Modus betreibst. Mit "VBA gut" kennst du ja die VBA-Hilfe, schau mal da nach oder ändere auf "VBA nur mit Recorder" - dein Code verrät dich.
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: Das hatten wir schon oft! Deshalb wär'st du...
von: Alexander

Geschrieben am: 17.12.2006 14:53:01
Hallo Luc
Herzlichen Dank für deine Antwort.
Ich suche seit Stunden im Archiv, anscheinend unter falschen Suchbegriffen, denn wenn man nicht weiß wonach man suchen soll, ist es manchmal echt schwer etwas im Archif zu finden.
Könntest du mir wenigsten einen Hinweis geben wonach ich suchen soll?
Gruß Alexander
Bild

Betrifft: Ich hatte es doch schon angedeutet,...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 17.12.2006 14:59:50
...Alex,
FormulaLocal und Bezüge auf A1-System ändern (weiß momentan nicht, ob auch FormulaLocalR1C1 möglich). Oder alles in Englisch mit "." statt "," und "," statt ";".
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: Frage noch offen
von: Alexander

Geschrieben am: 17.12.2006 15:04:14
Deine Antwort hilft mir leider nicht weiter, also nochmal:
Per VBA füge ich folgende Formel in eine Zelle N (Aktive Zeile) ein, Formel:
ActiveCell.FormulaR1C1 = _ "=IF(ISERROR(SVERWEIS(R[-0]C[-9],'C:\Programme\Artikel\[Artikel 3.0_03.xls]Live_EW'!R8C1:R1000C3,3,FALSE)),"""",VLOOKUP(R[-0]C[-9],'C:\Programme\Artikel\[Artikel 3.0_03.xls]Live_EW'!R8C1:R1000C3,3,FALSE))"
Die Formel wird wie gewünscht eingetragen.
Leider berechnet Excel die Formel nur, wenn ich auf das Feld doppelklicke und Return drücke.
Kann man Excel per VBA dazu zwingen die Formel zu Aktualisieren bzw. zu Berechnen, ohne dass ich jedesmal doppelklicken muss ????
Bild

Betrifft: Wie begriffsstutzig bist du eigentlich? :-(
von: Luc:-?

Geschrieben am: 17.12.2006 15:10:39
Siehst du nicht, was du für einen Mischmasch in die Formelzelle eintragen lässt? Halb englisch, halb deutsch. Im Grunde ist schon alles englisch und wäre insofern richtig, aber SVERWEIS ist doch wohl definitiv dt! Englisch heißt das VLOOKUP wie es ja auch ein kleines Stück weiter steht. Ist wohl alles nicht von dir und du hast das nur kaputtkorrigiert. Wenn man Null Ahnung hat, sollte man so was lassen!
Luc :-?
Bild

Betrifft: Schlaf dich mal us
von: Alexander

Geschrieben am: 17.12.2006 15:19:57
Hallo Luc:-?
1. Erstmal Danke für deine Antwort, ist dir ganz schön schwergefallen nicht ??
Herzlichen Dank also!
2. Jetzt weis ich, das VLOOKUP das Englische Wort für SVERWEIS ist!!
Nochmals herzlichen Dank!
3. Zu deinem letzten Satz sei anzumerken: Du solltest mal Urlaub machen oder ordentlich ausschlafen, würde deinen Nerven gut tun.
Trotzdem danke
Gruß und ruhige geruhsame Tage für deine angespannten Nerven
wünscht Alexander
Bild

Betrifft: ...auch noch frech wdn! Was glaubst du, sind wir?
von: Luc:-?
Geschrieben am: 17.12.2006 16:59:01
;-|
Bild

Betrifft: AW: ...auch noch frech wdn! Was glaubst du, sind w
von: Alexander

Geschrieben am: 17.12.2006 17:25:47
Hoppla, Euer Hochwohlgeborener spricht über sich in „Wir Form“.
Doch wollen wir eurer Majestät dies nachsehen, da Ihr doch schon mit eurem Endstand des Wissen geboren worden, also nichts dazugelernt habt und Euch natürlich befleckt fühlt von denen die aus dem Staube kriechen um zu lernen.
Ich denke der Urlaub ist dieses Jahr dringend erforderlich!!
Beste Grüße und Schönes Wetter wünscht dir
Alexander
Bild

Betrifft: Schon mal was von Netikette/Forumsregeln gehört?
von: Luc:-?
Geschrieben am: 17.12.2006 17:38:43
Empfehle: Such dir'n anderes Forum!
|:-((
Bild

Betrifft: AW: Schon mal was von Netikette/Forumsregeln gehör
von: Alexander

Geschrieben am: 17.12.2006 17:55:17
Hat Eure Hoheit schon mal was von guter Kinderstube gehört ?
Beispiel aus Eurer Hoheit Antworten:
... - dein Code verrät dich
... Wie begriffsstutzig bist du eigentlich? :-(
... ist wohl alles nicht von dir und du hast das nur kaputtkorrigiert.
... Wenn man Null Ahnung hat, sollte man so was lassen!
... auch noch frech wdn! Was glaubst du, sind wir?
... Schon mal was von Netikette/Forumsregeln gehört?
Ich denke, ihr solltet euch die Netikette/Forumsregeln nochmal gut durchlesen, auch wenn Lernen als Allwissend geborener nicht zu Euren Stärken gehört.
Ggf. solltet Ihr auch die Benimmregeln, die Eure Mutter vergaß Euch zu lehren, nochmals durchlesen.
Vorab empfehlen wir Euch mal Urlaub, das entspannt den Überspannten Geist
Liebe grüße und Schönes Wetter
Alexander
PS: Werde dieses Forum nun häufiger besuchen um Eurer Weisheit und eurem Makellosen Umgangsstil teilhaft zu werden. :-)
Bild

Betrifft: AW: Schon mal was von Netikette/Forumsregeln gehör
von: Horst
Geschrieben am: 17.12.2006 19:30:20
Hi,
dafür, dass du Hilfe erwartest, ganz schön zickiger Ton.
Deine Lernfähigkeit scheint beschränkt zu sein, immerhin hat dir Luc die entscheidenden
Hinweise gegeben, die du aber missachtet hast.
mfg Horst
Bild

Betrifft: AW: Schon mal was von Netikette/Forumsregeln gehör
von: Alexander

Geschrieben am: 17.12.2006 20:29:42
Hallo Horst
Zur Hilfe sein anzumerken, es ist sicher nicht üblich, den hilfesuchenden zu beleidigen. Tut man das, dann sollte man sich nicht über eine kontraproduktive Antwort wundern.
Zur Begriffsstutzigkeit bzw. Lernfähigkeit kann ich dir insoweit recht geben, als ich die Antworten eben aus Mangel an Grundkenntnissen nicht verstanden hab, ist aber wohl kein Grund beleidigend zu werden.
Zum Missachten sei in diesem Zusammenhang anzumerken, Missachten kann man nur was mach Verstanden hat – In diesem Zusammenhang bedeutet Achtung gleich Verständnis. Etwas was du nicht Verstanden hast, kannst du in diesem Zusammenhang nicht missachten, denn es fehlt die Basis für Dieselbe.
So Relativiert sich die beschränkte Lernfähigkeit aufs rechte Maß.
Übrigens, hab ich mich bei Luc für die entscheidenden Hinweise ordentlich bedankt.
Liebe Grüße Alexander
PS: Ließ die doch einfach mal den ganzen Gesprächsverlauf durch.
Bild

Betrifft: Danke, Horst, aber der Fall scheint hoffnungslos!
von: Luc:-?

Geschrieben am: 18.12.2006 04:11:53
Der Gute pickt sich genau das raus, was seine Meinung zu stützen scheint. Das ist typisch für Leute, die in ihrer heimischen Umgebung als wissend gelten und erst hier ihre Wissenslücken bemerken. Habe bei Spotlight auch so einen Fall gesehen, wo die primitivsten Grundlagen erklärt wdn müssen. Das geht dann doch zu weit. Der Fall hier liegt zwar etwas anders - die Frage ist schon oft beantwortet worden (auch von mir, ohne ausufernde Diskussion), aber manche wollen sich halt nicht der Mühe einer Recherche unterziehen (meist junge Männer, auch die, die sich im Ton vergreifen). Mutig war es schon, am Pgm rumzubosseln, aber nicht besonders klug (ja, die liebe Selbstüberschätzung). Ansonsten hätte mich das Ganze beinahe amüsiert (ist ja fast lyrisch und philosofisch) geworden, der Gute). Aber da sollte er besser ein einschlägiges Forum frequentieren! Hier wird sachlich "geexcelt", nicht (an)geeckt! So, nun reichts aber, in den nächsten Tagen werde ich mich rar machen - keine Zeit.
Deshalb dir schon jetzt FWhn
Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: Schon mal was von Netikette/Forumsregeln gehör
von: Matthias G

Geschrieben am: 17.12.2006 20:23:35
Hi Alexander,
ich finde gut, dass du hier so freundlich geblieben bist.
Hättest aber vielleicht Lucs Fingerzeig nicht so ignorieren sollen, indem du einfach deine Eingangsfrage wiederholst, sondern du hättest nachfragen sollen. Luc spricht in meinen Augen öfter in Rätseln (nich übelnehmen, Luc!).
Also schönen Abend noch an alle,
Matthias
Bild

Betrifft: AW: Schon mal was von Netikette/Forumsregeln gehör
von: Alexander

Geschrieben am: 17.12.2006 20:49:14
Hallo Matthias,
Der Dialog schlägt ja richtig Wellen.
Gerne hätte ich Lucs Fingerzeig angenommen, doch leider konnte ich damit gar nichts anfangen, noch nicht einmal soviel, dass mir darauf eine Nachfrage möglich war.
Deshalb hab ich nichtsahnend einfach mehrfach nachgefragt, den Rest hast du sicher gelesen…
Ich werde deine Anregung gerne Annehmen und mir zukünftig die Fragen besser überlegen, vor allem die Nachfragen.
Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
Alexander
Bild

Betrifft: Rätsel, doch nicht etwa für dich!? - Gruß owT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.12.2006 04:15:18
:-?
Bild

Betrifft: AW: Rätsel, doch nicht etwa für dich!? - Gruß owT
von: Matthias G

Geschrieben am: 18.12.2006 11:28:49
Hallo Luc,
ehrlich gesagt hab ich den Hinweis mit den verschiedenen Sprachen auch nicht gleich verstanden, aber das lag wohl an mir.
Ich behaupte, dass der Dialog anders verlaufen wäre, wenn Alexander nicht "VBA gut" eingetragen hätte. Aber im laufenden Thread kann man das ja nicht mehr ändern.
Gruß Matthias
Bild

Betrifft: AW: Rätsel, doch nicht etwa für dich!? - Gruß owT
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 18.12.2006 11:54:00
Hallo,
Aber im laufenden Thread kann man das ja nicht mehr ändern.
Klar kann man, wenn man weiß wie. ;-))
Gruß
Rudi
Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe
Bild

Betrifft: Ja, ja, wenn, Wurschtler, ich seh's ja! - Gruß owT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.12.2006 15:05:46
;-?)
Bild

Betrifft: Ja, leider! Manche überschätzen sich! - Gruß owT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.12.2006 15:03:03
:-?
Bild

Betrifft: AW: Schon mal was von Netikette/Forumsregeln gehör
von: Dr.
Geschrieben am: 18.12.2006 11:52:45
Hi,
nimms nicht übel, den Herrn darfst Du getrost ignorieren.
Bild

Betrifft: Ach, mein "Intimfeind" fühlt sich auch berufen...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.12.2006 15:10:28
...hat der Herr auch mal wieder aus seinem Loch gefunden?
ohne Gruß!
:-?
Bild

Betrifft: AW: Ach, mein "Intimfeind" fühlt sich auch berufen...
von: Dr.
Geschrieben am: 18.12.2006 15:49:26
Bist Du der neue HaJo für den Hbby-Phil.?
Bild

Betrifft: Zitat Hajo: Auf dieses Niveau lasse ich mich...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.12.2006 16:38:25
...nicht herab! Beantworte deine Frage selbst oder besuch uns bei Ureda!
:-?
Bild

Betrifft: AW: Zitat Hajo: Auf dieses Niveau lasse ich mich...
von: Dr.
Geschrieben am: 18.12.2006 16:57:31
"Uns" heißt, es gibt noch mehr von Deiner Sorte? :-(
Bild

Betrifft: Könnt ihr das nicht woanders austragen,...
von: Matthias G

Geschrieben am: 18.12.2006 17:01:40
...ihr beiden, das nervt.
ich wüsste gern, wie man die Antworter-email für bestimmte Threads löscht.. :-(
Gruß Matthias
Bild

Betrifft: AW: Zellwert-Aktualisieren wie mit Doppelklick/Ret
von: Matthias G
Geschrieben am: 18.12.2006 15:22:26
Hallo,
so, um den Thread nochmal zusammenzufassen:
FROHE WEIHNACHTEN allen Forumsteilnehmern!
Gruß Matthias
Bild

Betrifft: Danke! Dito MXM owT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.12.2006 15:39:28
:-?
 Bild