Herbers Excel-Forum - das Archiv

Datumswerte

Bild

Betrifft: Datumswerte
von: Klaus

Geschrieben am: 18.12.2006 19:36:42
Hallo Excelaner,
ich brauche 'mal wieder eure Hilfe!
Ich möchte einen Zeitraum berechnen und diesen Zeitraum von einem Datum abziehen.
Beipiel:
Beginnn: 02.02.1990
Ende: 10.10.1992
(Das müssten 2 Jahre, 8 Monate und 8 Tage sein)
Diesen Zeitraum möchte ich jetzt vom Datum 02.02.2005 abziehen und es müsste m.E. das Dartum 25.05.2002 herauskommen.
Wie bekomme ich das Ergebnis nur mit Formeln (ohen VBA) hin?
Danke schon einmal im Voraus.
Klaus
Bild

Betrifft: AW: Datumswerte
von: Ulf M
Geschrieben am: 18.12.2006 19:55:31
Hallo Klaus
nicht jedes Jahr hat 365 Tage
nicht jeder Monat hat 31 Tage
10.10.1992-02.02.1990 ergibt 981 Tage
wenn ich diese vom 02.02.2005 abziehe ergibt es den 28.05.2002
mfg Ulf
Bild

Betrifft: AW: Datumswerte
von: {Boris}

Geschrieben am: 18.12.2006 19:55:56
Hi Klaus,
auch wenn sich mir die Aufgabe nicht erschließt (da kann eigentlich nur Nonsens bei rauskommen - Schaltjahre!):
In A1: 02.02.1990, A2: 10.10.1992 und in A3: 02.02.2005.
=DATUM(JAHR(A3)-DATEDIF(A1;A2;"Y");MONAT(A3)-DATEDIF(A1;A2;"YM");TAG(A3)-DATEDIF(A1;A2;"MD"))
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: Datumswerte
von: Klaus
Geschrieben am: 18.12.2006 20:00:00
Hallo Boris,
das ist genau was ist brauche. Danke
Bild

Betrifft: AW: Datumswerte
von: Beate Schmitz

Geschrieben am: 18.12.2006 20:01:16
Hallo Klaus,
 ABCD
1BeginnEnde  
202.02.199010.10.199202.02.200528.05.2002

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
D2=C2-(B2-A2)

Gruß,
Beate
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Datumswerte"
Darstellung von Minuszeiten ohne Umstellung der 1904-Datumswerte Eingabekontrolle bei Datumswerten
Negative Zeitdarstellung ohne Umstellung der 1904-Datumswerte