Herbers Excel-Forum - das Archiv

frage zu zellformate

Bild

Betrifft: frage zu zellformate
von: der_suchende

Geschrieben am: 18.12.2006 18:47:42
Hallo ich habe eine frage.Ist es möglich wenn ich in eine Zelle z.b
"F 00V 032 001" OHNE leerzeichen Eingebe das mir dann Excel diesen String so anzeigt wie ich in gerda hier eingetragen habe also mit Leerstellen ?
Danke für eure Hilfe
Bild

Betrifft: AW: frage zu zellformate
von: Dieter W.
Geschrieben am: 18.12.2006 19:33:23
Hallo...
ich denke nicht, weil es sich um einen Text handelt, und nicht um eine Zahl. Und ein Text kann nicht formatiert werden. Ist halt ein Text.
MfG Dieter W.
Bild

Betrifft: AW: frage zu zellformate
von: Matthias G
Geschrieben am: 18.12.2006 19:38:16
Hallo,
es ginge schon, aber nur mit VBA, wenn man das Worksheet_Change-Ereignis benutzt.
Gruß Matthias
Bild

Betrifft: Einfach Möglichkeit: Gültigkeit...
von: {Boris}
Geschrieben am: 18.12.2006 19:59:10
Hi,
...will sagen: Das Übel bei der Wurzel packen. Wenn zum Beispiel IMMER 3 Leerzeichen vorkommen müssen, dann kann man das mit der Gültigkeit abfangen.
Also: Welche Grundstruktur ist IMMER gewünscht?
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: Einfach Möglichkeit: Gültigkeit...
von: chris b
Geschrieben am: 18.12.2006 21:34:53
Hallo Ihr 3 Danke für eure Antworten.
Ich dachte halt das es mit text auch funktioniert.
Aber da hab ich mich wohl getäuscht.
Vielen dank trotzdem.
Bild

Betrifft: Das versteh ich jetzt nicht...
von: {Boris}
Geschrieben am: 18.12.2006 22:00:09
Hi Chris,
...natürlich geht das auch mit Text - es muss eben nur eine gewisse Grundstruktur (die man abfragen kann) vorhanden sein.
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: Das versteh ich jetzt nicht...
von: Matthias G

Geschrieben am: 18.12.2006 22:23:37
Hallo Boris,
naja, man kann eine Grundstruktur abfragen, aber man kann sich ohne VBA nicht die Eingabe der Leerzeichen sparen - und darauf lief die Frage glaube ich ursprünglich hinaus.
Es gibt ja kein Zellenformat "@@@ @@ @@" oder so, (d.h. das bringt nix), es gibt nur "### ## ##".
Gruß Matthias
Bild

Betrifft: AW: Das versteh ich jetzt nicht...
von: {Boris}

Geschrieben am: 18.12.2006 22:29:54
Hi Matthias,
..aber man kann sich ohne VBA nicht die Eingabe der Leerzeichen sparen...
Ersparen kann man sie nicht - aber man kann sie erzwingen, sprich: Eine Fehleingabe abfangen. Das hatte ich aber auch schon geschrieben.
Kommt eben drauf an, was Du willst: Bequemlichkeit oder auf jeden Fall korrekte Eingaben. Beides wird so oder so schwierig.
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: Das versteh ich jetzt nicht...
von: chris b

Geschrieben am: 19.12.2006 15:40:28
Danke Matthias,
funktioniert nicht --- @@@ @@ @@" oder so,
geht nur bei zahlen --- "### ## ##
Aber danke trotzdem !!!
 Bild