Herbers Excel-Forum - das Archiv

Excel Uhrzeitproblem

Bild

Betrifft: Excel Uhrzeitproblem
von: Hans

Geschrieben am: 01.01.2007 10:57:09
Hallo, ich hab ein dickes Problem mit einer Zeitberechnung mit der ich nicht mehr klarkomme. Eventuell seh ich die Wald vor lauter Bäume nicht...
Beispiel, ich habe eine Stundenabrechnungstabelle erstellt, welche mir später dann die Überstunden berechnen soll und die Arbeitsstunden gesamt usw...
Problem ist folgendes:
Arbeitszeit von bis | Pause | Gesamt
07:00 - 15:42 Uhr | 0:30 Min | 8:12 Stunden
Jetzt habe ich weiter unten im Arbeitsblatt eine 2. Tabelle erstellt welche mir Stunden und Minuten getrennt in 2 Spalten anzeigt anhand obiger Spalten also:
Spalte1
8
Spalte2
12
Jetzt das Problem:
Ich habe 17 Zeilen mit 12 Minuten und 17 Zeilen mit 8 Stunden
also bin ich hingegangen und habe 12 * 17 = 204 / 60 = 3,4 !!!!!!!
und 12 * 8 Stunden = 152 Stunden
Das zusammen wären dann laut Excel = 155,40
Womit wir beim Problem sind denn rauskommen müsste, 155,24 weil 17 * 8:12 = 155,24 anstatt 155,40
Ich glaube bei mir liegt ein Denkfehler vor wie komme ich denn an die richtigen Zahlen also 155,24 muss ich da was anders Formatieren?
Vielen dank
Hans
Bild

Betrifft: AW: Excel Uhrzeitproblem
von: Sigi
Geschrieben am: 01.01.2007 11:40:24
Hallo Hans,
das ist ja kaum nachvollziehbar was du da rechnest. Anbei erhälst du ein Beispiel wie die Arbeitszeit berechnet werden kann.
https://www.herber.de/bbs/user/39291.xls
Gruß
Sigi
Bild

Betrifft: AW: Excel Uhrzeitproblem
von: Gerd L

Geschrieben am: 01.01.2007 12:30:09
Hallo Hans,
Beispiel für Stunden im Bereich(A2:A18) u. Minuten im Bereich(B2:B18)
Volle Stunden ' =((SUMME(B2:B18)-REST(SUMME(B2:B18);60))/60)+SUMME(A2:A18)
Restminuten ' =REST(SUMME(B2:B18);60)
0,4 Stunden im Dezimalsystem entsprechen 24 Minuten im Zeitsystem.
(17*8 h sind bei mir 136 h.)
Gruß Gerd
 Bild