Herbers Excel-Forum - das Archiv

Zellenformatierung

Bild

Betrifft: Zellenformatierung
von: Andy Yomi

Geschrieben am: 01.01.2007 22:12:08
Hallo Excel-Freunde,
ich habe heute das unten stehende Problem ins Forum gestellt. Es kam keine Reaktion. Ich nehme daher mal an, dass niemand eine Lösung kennt??
Daher wäre mir auch geholfen, wenn ich überhaupt eine Reaktion bekommen würde. Auch wenn es eine negative ist. Thematisch würde es mich interessieren, ob eine Zelle überhaupt den Inhalt von mehreren anderen Zellen annehmen kann? Konkret- kann Zelle A1 durch eine Aktion in Zelle B1 den Inhalt von Zelle C1 oder bei einer Aktion in Zelle B2 den Inhalt von Zelle C2 annehmen?
Vielen Dank und einen guten Start ins neue Jahr.
Gruss Andy
------------------------
Guten Tag,
ich habe ein Problem und hoffe hier eine Lösung zu finden.
Ich habe in einer Tabelle 1 mehrere Sportbegegnungen. z.B. in der Zeile 1
(U13 Peter Meier gegen Max Mustermann) oder in der Zeile 2 (U21 Daniel Müller gegen Jan Freiberg)
und in weiteren Zeilen noch viele andere.
Nun weise ich den Begegungen Spielfelder zu. z.B. in der Zeile 1 in der Zelle H1 das Feld1 (durch ein Pulldownmenü - in der Feld1, Feld2 etc. steht.
Nun das Problem:
Wenn ich das tue, möchte ich, dass diese Begegnung in einen Spielbericht im Tabellenblatt 2 kopiert wird (die einzelnen Parameter aus den Zellen wie Alterklasse, Vorname, Nachname etc.) und der Spielbericht aus dem Drucker kommt. Natürlich muss das in den Spielbericht kopierte aus Zeile 1 bei einer späteren Zuweisung von Zeile 2 (oder anderen) überschrieben werden und ebenfalls gedruckt erscheinen.
Kann mir da jemand helfen??
vielen Dank im Vorfeld
Andy Yomi aus Hamburg
Bild

Betrifft: Aktion in Zelle...
von: Luc:-?

Geschrieben am: 02.01.2007 04:31:20
...ist das Stichwort, Yomi!
Das wäre eine klassische Aufgabe für eine VBA-Ereignis-Prozedur, die in das (Klassen-)Modul der Mappe bzw des jeweiligen Blattes gehört. Da sind solche Events bereits vorbereitet. Du kannst sie sehen, wenn du dir im Makro-Editor die beiden Anzeigefelder im Kopf ansiehst. Empfehle hier Worksheet_Change. Allerdings muss die Aktion dann auch tatsächlich in einer Änderung des Zellinhalts (nicht nur des Zellformats) von B1/2 bestehen. Der Prozedurparameter Target [dt "Ziel"] repräsentiert dabei die jeweils geänderte Zelle. Mit Target.Address(0, 0) kannst du ihre (relative) Adresse abfragen und diese auf ="B1" bzw ="B2" prüfen. Alle nicht relevanten Target-Adressen musst du natürlich ignorieren, d.h. die Prozedur ohne Aktion verlassen.
Gesundes Neues!
Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: Aktion in Zelle...
von: Andy Yomi

Geschrieben am: 02.01.2007 12:18:31
hallo luc,
ich bin leider nicht so gut in vba, dass ich das richtig verstehen kann. vielleicht kannst du mir dabei nochmal helfen? ich hänge mal die datei an. https://www.herber.de/bbs/user/39317.xls
es gibt ein tabellenblatt "Spielnummern" in der eine variable anzahl von spielbegegnungen stehen (in diesem fall sind es 3. es könnten aber auch 500 sein). die einzelnen parameter der spielbegegnungen (in roten zellen) sollen bei einer spielfeldzuweisung in der spalte O (gelbe felder) in den spielbericht im tabellenblatt "Spielbericht" übernommen werden.
für eine begegnung könnte man ja nur eine kopierfunktion schreiben. jedoch sollen alle begegnungen nacheinander in den bericht übernommen werden und die vorherige überschreiben. zusätzlich soll der bericht auch immer gleich gedruckt werden.
glaubst du, dass das möglich ist?
vielen dank für deine geduld
gruss andy
Bild

Betrifft: AW: So, jetzt ist es fertig! Aber nicht zu...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 03.01.2007 05:05:47
...sehr an solchen Service gewöhnen, Andy! ;-)
Hier klicken!
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: So, jetzt ist es fertig! Aber nicht zu...
von: Andy Yomi
Geschrieben am: 03.01.2007 13:18:49
Hallo Luc,
vielen vielen Dank für Deine Hilfe.
Weiss ich sehr zu schätzen.
wünsche Dir einen schönen Tag
Gruss Andy
Bild

Betrifft: Bitte! Freut mich! Wenn noch Fragen...melden! owT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 03.01.2007 14:14:07
:-?
 Bild