Herbers Excel-Forum - das Archiv

Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter machen)

Bild

Betrifft: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter machen)
von: proxima05

Geschrieben am: 02.01.2007 17:18:36
Hallo,
ich habe eine Tabelle, die periodisch aktualisiert wird, u.a. sind dann mehrere Löschungen vorzunehmen. Da diese nicht ganz unheikel sein können, möchte ich da gesteuert durchführen. Los geht es mit dem Markieren der Bereiche, deren Inhalte gelöscht werden sollen. Das möchte ich mit dem folgenden Code erreichen:
========================================
Private Sub AdminButton1_Click()
Dim Bereich1 As Range
Dim Bereich2 As Range
Dim Gesamtbereich As Range
Dim Qe1 As Integer
Dim Qe2 As Integer
' Der folgende Code markiert mehrere Bereiche und gibt deren Koordinaten aus
Sheets("Tabelle").Select
Set Bereich1 = Range("D5:G575")
Set Bereich2 = Range("Q5:Q575")
Set Gesamtbereich = Union(Bereich1, Bereich2)
Gesamtbereich.Select
Qe1 = MsgBox("Sie haben die Zellen " & _
Gesamtbereich.Address & " markiert! Möchten Sie mit der " & _
"Aktualisierung fortfahren?", vbCritical + vbOKCancel)
If Qe1 = vbCancel Then
Set Bereich1 = Nothing
Set Bereich2 = Nothing
Set Gesamtbereich = Nothing
Else
Qe2 = MsgBox("Sollen die Zellinhalte im markierten Gesamtbereich vollständig gelöscht werden?", _
vbYesNo + vbQuestion)
If Qe2 = vbNo Then
Set Bereich1 = Nothing
Set Bereich2 = Nothing
Set Gesamtbereich = Nothing
Else
If Qe2 = vbYes Then Exit Sub
'On Error Resume Next
'Range("Q5:T575").SpecialCells(xlCellTypeConstants, 3).ClearContents
End If
End If
End Sub

========================================
Beim Selektieren des Gesamtbereichs erhalte ich die Fehlermeldung
"Die Select-Methode des Range-Objekts konnte nicht ausgeführt werden."
Ein davor gesetztes "ActiveSheet.Gesamtbereich.Select" bringt die Meldung "Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht."
Kann mir da jemand helfen, was da stehen muss?
Ich hoffe, der Rest des Codes ist ok.
Danke für Unterstützung.
Ralph
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: ramses
Geschrieben am: 02.01.2007 17:27:55
Hallo
Deinen Code habe ich bei mir getestet und er funktioniert.
Der Fehler kann nicht nachvollzogen werden
Allerdings glaube ich, dass DAS
If Qe2 = vbYes Then Exit Sub
noch korrigiert werden sollte :-)
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: proxima05
Geschrieben am: 02.01.2007 17:40:53
Hallo Rainer,
danke für Deine schnelle Antwort. ich bin natürlich jetzt etwas verwundert, dass es bei Dir klappt und bei mir die Meldung kommt. Kannst du dir da einen Reim darauf machen, Einstellungen etc.?
Danke für einen Tipp.
Ralph
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: ramses
Geschrieben am: 02.01.2007 17:48:16
Hallo
Keine Ahnung.
Im Zweifelsfall mal EXCEL neu starten, wenn das nicht hilft den Rechner neu starten,... und wenn das auch nicht hilft nochmal neu anfangen :-)
Deine EXCEL-Version (2003) stimmt ?
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: proxima05
Geschrieben am: 02.01.2007 19:04:29
Rainer, ich komme da nicht weiter! .... Neustart hat auch nichts gebracht.
Gruß
Ralph
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: ramses
Geschrieben am: 02.01.2007 19:57:04
Hallo
sind in den definierten Bereichen evtl. verbundene Zellen ?
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: proxima05
Geschrieben am: 02.01.2007 20:00:10
Nein, ich habe das jetzt mal an einem leeren Tabellenblatt durchgespielt ... ich bekomme für "Gesamtbereich.Select" die gleiche Fehlermeldung.
Gruß
Ralph
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: Herbert
Geschrieben am: 02.01.2007 20:05:22
Hi,
lad mal ein Beispiel hoch.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: ramses
Geschrieben am: 02.01.2007 20:05:49
Hallo
schreib mal
Application.Union(....
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter machen)
von: Gerd L
Geschrieben am: 02.01.2007 20:36:25
Hallo Ralph,
bei mir läuft dein Makro ebenfalls,in xl2000.
Allerdings nur, wenn ich "Sheets("Tabelle") durch einen in meiner Datei existierenden Tabellenblattnamen, z.B. "Sheets("Tabelle1") ersetze.
Gruß
Gerd
Bild

Betrifft: AW: Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter mac
von: proxima05

Geschrieben am: 03.01.2007 00:19:52
Hallo,
ich habe die Lösung jetzt gefunden:
Anstelle
Sheets("Tabelle1").Select
Set Bereich1 = Range("D5:G575")
Set Bereich2 = Range("Q5:Q575")
muss es (zumindest bei mir) heissen:
Sheets("Tabelle1").Select
Set Bereich1 = Sheets("Tabelle1").Range("D5:G575")
Set Bereich2 = Sheets("Tabelle1").Range("Q5:Q575")
Die Fehlermarkierung war insofern irreführend, als sie bereits an der Fehlerquelle vorbeigesprungen war.
Allerbesten Dank für eure Unterstützung.
Gruß
Ralph
PS: "Application.Union(...)" kann alternativ noch hinzugefügt werden.
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Mehrere Bereiche markieren (gezielt weiter machen)"
Suche über mehrere Tabellen Mehrere Schaltflächen für ein Makro
Suchbegriff über mehrere Tabellenblätter suchen. Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche
Druck aus mehreren Tabellenblättern auf eine Druckseite AutoFilter über mehrere Arbeitsblätter setzen
Daten von mehreren Blättern auf ein Druckblatt Prozentuale Erhöhung über mehrere Arbeitsblätter hinweg
Werte in mehreren Spalten sortieren Textreihe auf mehrere Spalten mit fester Seitenlänge verteilen