Herbers Excel-Forum - das Archiv

Formeleingabe

Bild

Betrifft: Formeleingabe
von: Jürgen

Geschrieben am: 02.01.2007 19:35:07
Hallo alle Zusammen,
ich möchte die Formel FG = (m*g*sinα)+(m*a) in Excel berechnen,
wenn ich sie so wie geschrieben eingebe kommt als Brechnung niemals der
Wert der mir bekannten Lösung heraus.
Wie muss die Formel richtig in die Bearbeitungszeile geschrieben werden?
MfG
Jürgen
Bild

Betrifft: AW: Formeleingabe
von: ramses

Geschrieben am: 02.01.2007 20:02:53
Hallo
EXCEL kann viel, aber nicht hellsehen :-)
Schreibe die einzelnen Werte in Zellen, und verweise in der Formel auf deine Zellen
Sheet1

 AB
1m1
2g2
3Sin3
4Sina0.14112
5a4
6  
7Ergebnis4.28224
8  

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B4=SIN(B3)
B7=(B1*B2*B4)+(B1*B5)

Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML    Download  
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Formeleingabe
von: proxima05
Geschrieben am: 02.01.2007 20:04:18
du must für die Sinus-Berechnung auch die SIN-formel verwenden:
FG:
=(SIN(a)*m*g)+(m*a)
Gruß
Ralph
Bild

Betrifft: AW: Formeleingabe
von: Jürgen

Geschrieben am: 02.01.2007 20:27:01
https://www.herber.de/bbs/user/39322.xls
ich hatte die Formel schon so eingegeben, das Ergenis soll allerdings nicht 7377 N sondern 3539 N lauten.
MfG
Jürgen
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Formeleingabe"
Formeleingabe über ShortCut