Herbers Excel-Forum - das Archiv

Fremde Zellen mit Daten füllen

Bild

Betrifft: Fremde Zellen mit Daten füllen
von: Detlef Schoof

Geschrieben am: 03.01.2007 17:37:53
Hallo Excel-User,
ich benötige eure Hilfe.
Ich möchte eine beliebige Zelle auf einem beliebigen Blatt mit einem Wert beschreiben.
Ich habe z.B. auf "Blatt1!a1" den Wert "Feiertag"
Diesen möchte ich nun auf "Blatt2!c1" bringen, ohne auf dieser Zelle direkt zugreifen zu müssen.
Für Unterstützung von euch wäre ich dankbar. Habe schon viele Stunden probiert und getestet und komme einfach nicht weiter.
Bitte keine VBA-Lösungen, da ich das Programm auf mehreren Rechnern nutzen möchte.
Gruß
Detlef
Bild

Betrifft: AW: Fremde Zellen mit Daten füllen
von: ChrisL

Geschrieben am: 03.01.2007 17:59:20
Hallo Detlef
Definiere:
"...ohne auf dieser Zelle direkt zugreifen zu müssen."
Das Gegenstück von "direkt" ist =INDIREKT()
Zu einfach oder?
Falls die Aufgabe auf Copy/Paste hinausläuft, dann ist ohne VBA kaum etwas zu machen.
Die Begründung, weshalb keine VBA-Lösung gewünscht wird, kann ich nicht nachvollziehen.
Gruss
Chris
Bild

Betrifft: AW: Fremde Zellen mit Daten füllen
von: Detlef Schoof

Geschrieben am: 03.01.2007 19:05:07
Hallo Chris,
danke erst mal für deine Antwort.
Ich werde da wohl etwas ausholen:
Das Projekt ist eine Zeiterfassung.
Wie in dem angegebenen Beispiel ist die Zelle "Blatt2!c1" noch leer.
Auf "Blatt1!a1" habe ich mit einer Formel einen Feiertag berechnet.
Diesen möchte ich nun auf die andere Zelle bringen.
Ich könnte die Formel natürlich auch direkt in "Blatt2!c1" ausführen lassen, aber die Zelle ist als "Eingabezelle" vorgesehen. Dort kann man den Beginn der Arbeitszeit eintragen.
Nun soll aber automatisch ein Feiertag dort erscheinen, wenn es am diesen Tag einen gibt. Vielleicht gibt es ja noch eine andere Lösung.
VBA muss doch erst aktiviert (installiert) werden, oder?
Da dieses Programm auf vielen Rechnern eingesetzt wird, möchte ich die Systemvoraussetzungen so gering wie möglich halten.
Gruß
Detlef
Bild

Betrifft: AW: Fremde Zellen mit Daten füllen
von: ChrisL
Geschrieben am: 04.01.2007 08:21:38
Hallo Detlef
Siehe Antwort Luc etc. Ohne VBA ist nix zu wollen. VBA muss nicht speziell installiert werden.
Gruss
Chris
Bild

Betrifft: AW: Fremde Zellen mit Daten füllen
von: Daniel Eisert

Geschrieben am: 03.01.2007 21:00:15
Hallo
der einzige Weg ist, du schreibst in Blatt2!c1 folgende Formel rein: "=Blatt1!a1"
dann wird in Blatt2!c1 der Zellwert aus Blatt1!a1 angezeigt
einen Wert in eine leere Zelle (also auch keine Formel) reinzuschreiben geht nur direkt von Hand oder mit VBA. Sonst nicht.
gruß, Daniel
Bild

Betrifft: AW: Andere Zelle mit Daten füllen
von: Luc:-?

Geschrieben am: 04.01.2007 02:16:50
Hallo Detlef aus dem Norden,
(meine Schwiegermutter hieß, glaub ich, auch mal so und war aus Lübeck - typisch ndt Name)
So ist es, weil Formeln nur in ihrer Standortzelle aktiv wdn können. Mit VBA, dass dann natürlich auf allen Excel-PC mit MSO mitinstalliert worden sein muss, sind mehrere Lösungen denkbar. Wenn der Feiertag in der Eingabezelle nicht für weitere Berechnungen gebraucht wird, sondern nur als Anzeige dienen soll, wäre auch eine Lösung mit zellgroßen Textfeldern möglich. Jedes TxtF enthält dann einen relevanten Feiertag und hat einen eigenen handvergebenen Namen. Alle liegen genau übereinander. Mit VBA lässt sich dann jedem ermittelten Feiertag das entsprechende TextF zuordnen (alternativ ein TextF, das immer neu gefüllt wird), das dann sichtbar gemacht wird. Alle nichtzutreffenden sind derweil unsichtbar. Leider kann man sowas wohl nicht außerhalb VBA automatisieren. Vielleicht hat da aber noch jemand einen Trick auf Lager (glaub ich aber eher nicht!). Mit der Zelle geht's jedenfalls definitiv nicht und Textfelder kann man nicht direkt mit Formeln und (VBA-)Funktionen (udF) ansprechen - nur indirekt über von udF ausgelöste Ereignisprozeduren oder direkt per (manuellem) Makroaufruf.
Viel Erfolg im Neuen!
Luc :-?
B-Bb
Bild

Betrifft: AW: Andere Zelle mit Daten füllen
von: Detlef Schoof
Geschrieben am: 04.01.2007 10:41:54
Hallo zusammen,
danke für eure Hinweise.
Ich werde mir das mal mit dem VBA anschauen.
Gruß
Detlef
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Fremde Zellen mit Daten füllen"
Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen Zellen auf Kommentar überprüfen
Spalten bedingt summieren und Zellen formatieren Text aus Textbox in Zellen aufteilen
Zellen vergleichen und markieren Zählen formatierter Zellen
Daten aus Textdatei gezielt in Zellen übernehmen Zellen verbinden und trennen
Zellen bei Minuswerten schraffieren Zeilen oberhalb der markierten Zellen einfügen