Herbers Excel-Forum - das Archiv

Variable dateiübergreifend nutzen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Variable dateiübergreifend nutzen
von: Akbara

Geschrieben am: 04.01.2007 09:17:41
Hallo Experten,
ich habe per AddIN einen Commandbutton in der Symbolleiste eingefügt, wird der betätigt, wird mit Application.Run ("Roadrunner.xls!Übernahme.Kopieren") ein Makro gestartet. Wie übergebe ich an dieses Makro den Dateinamen aus der heraus der Commandbutton gedrückt wurde?
Viele Grüße,
Sabine
Bild

Betrifft: AW: Variable dateiübergreifend nutzen
von: ransi
Geschrieben am: 04.01.2007 09:20:23
HAllo Sabine
Geht das hier nicht ??
Var=ActiveWorkbook.name
ransi
Bild

Betrifft: AW: Variable dateiübergreifend nutzen
von: Akbara

Geschrieben am: 04.01.2007 11:10:33
Hallo Ransi,
nein, das funktioniert so nicht. Der Commandbutton kann aus jeder beliebigen Datei geöffnet werden - dann wird roadrunner.xls geöffnet - das Makro in Roadrunner.xls sollte aber den Namen der "beliebigen" Datei kennen. Bei deiner Variante wird var in Roadrunner.xls als leer erkannt.
Grüße aus Sachsen,
Sabine
Bild

Betrifft: AW: Variable dateiübergreifend nutzen
von: Ramses

Geschrieben am: 04.01.2007 12:46:15
Hallo
Dann definiere das Makro doch so, dass es einen Wert aufnehmen kann
Sub DeinAddInMakro(targetSheet as string)
...Dein Code
End Sub

Aufrufen kannst du das ganze dann mit
Roadrunner.xls!Übernahme.Kopieren(ActiveWorksheet.Name)
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Variable dateiübergreifend nutzen
von: Akbara
Geschrieben am: 04.01.2007 18:36:38
Hallo Rainer,
sobald ich eine Variable angeben funktioniert das nicht mehr - Fehler ist "Makro ... wird nicht gefunden)
Gruß,
Sabine
Bild

Betrifft: AW: Variable dateiübergreifend nutzen
von: Ramses

Geschrieben am: 04.01.2007 18:49:32
Hallo
Tut mir leid, wenn du Makros als AddIn einbindest, dann gehe ich davon aus, du weisst wie man ein AddIn-Makro anpasst.
Ich kenne dein Makro/AddIn nicht, daher steige ich aus.
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Variable dateiübergreifend nutzen
von: Nepumuk
Geschrieben am: 04.01.2007 23:04:03
Hallo Sabine,
du kannst bei der Run - Methode Parameter übergeben.
Application.Run "Roadrunner.xls!Übernahme.Kopieren", ActiveSheet
Und im Makro Kopieren:
Private Sub Kopieren(objSheet as Worksheet)
Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: AW: Variable dateiübergreifend nutzen
von: Ramses
Geschrieben am: 04.01.2007 23:22:33
Hallo Max
das glaube ich eben, dass Sie das "AddIn" nicht ändern kann :-)
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Variable dateiübergreifend nutzen
von: Akbara

Geschrieben am: 05.01.2007 14:15:39
Hallo Nepumuk,
ja so funktioniert alles. Ich hatte Datei-Makronamen in Klammern und ActiveSheet ebenfalls, dann die Anführungszeichen und nochmal 'ne Klammer drum.
Danke!
@Rainer
ja, Rainer, das ist mein erstes Addin. Sorry, dass ich mich so ungelenk anstelle, werde mich aber weiter bemühen.
Danke!
Viele Grüße aus Leipzig,
Sabine
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Variable dateiübergreifend nutzen"
Variablenübergabe in andere Arbeitsmappen Text aus Textbox in Variable
Einlesen von Zellinhalten in Variablen Variable in Formel einbauen
Variable in Excel-Formel einbauen. Text aus UserForm-Textbox in Variable einlesen
Variable in Zwischenablage übernehmen Variablen in einer temporären Textdatei zwischenspeichern
Zellinhalte in Verbindung mit Variablen in Textdatei schreiben Feldvariable auf Inhalt testen