Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Mastertabelle von mehreren Dateien/Tabellen

Betrifft: Mastertabelle von mehreren Dateien/Tabellen von: Matthias Goetz
Geschrieben am: 03.04.2008 22:02:20

Hallo Forum Community,

ich habe folgendes Problem und leider bisher noch keine passende Lösung dafür gefunden:

Ich habe 113+ Dateien in 26 Ordnern. Diese Dateien enthalten auf einem Tabellenblatt immer die gleichen Informationen. Mein Problem ist nun, dass ich diese Dateien einmal wöchentlich neu erhalte und die enthaltenen Daten in einer Datenbank updaten muss.

Ich möchte eine Master Datei mit nur einem Tabellenblatt erstellen welche die einzige Link Verbindung für die Datenbank sein soll. Das MasterTabellenblatt soll über links oder wie auch immer die aktuellen Daten aus den verschiedenen Dateien auslesen, wobei jegliche Leerzeilen weggefiltert werden sollen mit einem bestimmten Kriterium.

Wenn jemand einen Tip/Idee für mich hätte wäre ich sehr dankbar.

VG Matthias

  

Betrifft: AW: Mastertabelle von mehreren Dateien/Tabellen von: Wolli
Geschrieben am: 05.04.2008 02:03:20

Hallo Matthias, wenn Du das auf eine übersichtliche, beherrschbare Art hinbekommen willst, wäre eine Programmierung angebracht. Die Dateien sind ja alle gleich aufgebaut, also wird sich eine Regel finden lassen, wie sie ausgelesen werden können. Dazu würde ich (in einem Hilfsblatt) eine Liste der 26 Ordner (sofern alle enthaltenen Dateien gebraucht werden) oder gar der 113+ Dateien anlegen, die von dem Makro abgearbeitet werden. Oder es sind alle Dateien in allen Unterordnern eines bestimmten Ordners, dann kommst Du ohne die Liste aus.

Das Makro würde dann alle Dateien nacheinander öffnen und verwursten. Das dauert zwar eine kleine Weile, aber a) ist es ja nur 1x wöchentlich, b) kannst Du so lange einen Kaffee holen und c) ist es dennoch überschaubar: es startet auf Knopfdruck und bei einem Abbruch kannst Du leicht den Fehler eingrenzen.

Die Alternative wäre natürlich, alles über Formeln abzubilden, aber das ginge nur, wenn alle Dateien EXAKT identisch wären (gleiche Anzahl Zeilen etc., bei der Programmierung ist das variabel handhabbar) und außerdem bekommst Du dabei einen Knoten im Gehirn und weißt nie, ob Du nicht eine Formel vergessen hast.

OK, nun beginnt die Fummelarbeit. Mach einen Anfang und schau, ob jemand hier Lust und Zeit hat, es zu vervollständigen. Oder nimm ein paar Euro in die Hand und lass es Dir machen - unter "Forums-Seiten" -- "Profile" findest Du ein paar Willige, u.a. auch meine Mailadresse ;-)

Gruß, Wolli


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mastertabelle von mehreren Dateien/Tabellen"