Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

UF Eingabe

Betrifft: UF Eingabe von: Fred
Geschrieben am: 21.06.2008 11:10:00

Hallo Leute
ich will über eine UF Daten in Spalte G eintragen. Da ich nur eine Zeile in der UF habe soll wenn ich die Enter Taste oder auf Übernehmen gehe die Daten in Spalte G eingetragen werden und stehen bleiben. Wenn ich dann neue Daten eintrage sollen die dann untendrunter geschrieben werden. Bitte um hilfe !!!

mfg.Fred

https://www.herber.de/bbs/user/53232.xls

  

Betrifft: AW: UF Eingabe von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.06.2008 11:13:36

Hallo Fred,

stelle vorher die letzte Zelle in Spalte G fest.

Dim LoLetzte As Long
' Das führt zu Fehler unter Versionen vor 2007 falls keine Zelle ausgewählt wurde
If Not TypeOf Selection Is Range Then Exit Sub ‘ Hinweis von Beverly (Karin)
‘ Prüfng ob Tabelle ausgewählt
If TypeName(ActiveSheet) <> "Worksheet" Then Exit Sub
' letzte belegte Zeile unabhängig von Excelversion für Spalte A (1)
LoLetzte = IIf(IsEmpty(Cells(Rows.Count, 1)), Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, Rows.Count)

Spalte G ist 7
GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: UF Eingabe von: Fred
Geschrieben am: 21.06.2008 11:28:51

Hallo Hajo
bin ein anfänger. Ich weis nicht so genau was du meinst. Ich habe den Code in die UF eingefügt. Hat nicht geklappt. Kannst du mir helfen?

mfg.Fred


  

Betrifft: AW: UF Eingabe von: Matthias G
Geschrieben am: 21.06.2008 11:20:11

Hallo Fred,

mein Vorschlag:


Private Sub CommandButton1_Click()
Dim lz As Long
Dim ws As Worksheet

Set ws = ThisWorkbook.Sheets("Tabelle1")
lz = ws.Cells(ws.Rows.Count, 7).End(xlUp).Row + 1
ws.Cells(lz, 7) = TextBox1
With TextBox1
    .Text = ""
    .SetFocus
End With
End Sub


Es können hier Fehler auftreten beim Ermitteln der ersten leeren Zelle in Spalte G, siehe Beitrag von Hajo oben.

Wenn du bei der Schaltfläche "Übernehmen" noch die Eigenschaft "Default" auf True setzt, wird das ganze gleich beim Drücken von Enter übernommen.


Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: UF Eingabe von: Fred
Geschrieben am: 21.06.2008 11:32:20

Hallo Hajo hallo Matthias
es klappt. Danke für eure hilfe.

mfg.Fred


  

Betrifft: AW: UF Eingabe von: Fred
Geschrieben am: 22.06.2008 12:10:58

Hi
hab da doch noch ein problem. Ich benutze Office 2003 und auf der Arbeit haben wir Office XP und klappt es nicht da bekomme ich immer eine fehlermeldung. Gibt da eine Lösung das es auch auf XP klappt?

mfg.Fred


  

Betrifft: AW: UF Eingabe von: Matthias G
Geschrieben am: 22.06.2008 12:13:03

Hallo Fred,

ich habe selbst Office XP und es funktioniert.
Was kommt denn genau für ein Fehler?

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: UF Eingabe von: Fred
Geschrieben am: 22.06.2008 13:13:54

Hi Matthias
das kann ich dir leider nicht mehr sagen aber im Code wird das "lz = ws.Cells(ws.Rows.Count, 7).End(xlUp).Row + 1" Gelb angezeigt.

mfg.Fred


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "UF Eingabe"