Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pausenzeiten (@JogyB) | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Pausenzeiten (@JogyB) von: Uwe
Geschrieben am: 03.12.2009 12:52:09

Hallo Jogy,

Du erinnerst Dich... Vor einiger Zeit hast Du mir ein Modul programmiert, dass Pausenzeiten auf der Grundlage des Arbeitszeitgesetzes absolut richtig berechnet. Seinerzeit war dieses Modul mit der Anweisung:

With ThisWorkbook.Sheets("TVöD")

auf das Tabellenblatt TVöD begrenzt. Wie Du Dir sicher denken kannst, soll dieses Modul nicht nur für ein einziges Blatt, sondern vielmehr für eine Vielzahl, nicht aber für alle Blätter einer Arbeitsmappe gelten. Da waren sie wieder, MEINE "Anfängerfragen". Tja, manches krieg ich einfach (noch) nicht hin...

Darüber hinaus gilt es in der Tat in meinem Projekt noch einige (durchaus ebenso komplexe) Details abzuarbeiten. Wäre super nett von Dir, so Du, wie damals angeboten, "wieder" mit dabei wärst.

Super lieben Dank für Deine Unterstützung.

Uwe

  

Betrifft: AW: Pausenzeiten (@JogyB) von: JogyB
Geschrieben am: 03.12.2009 12:59:25

Hi.

Klar kann ich Dir helfen, muss aber mal sehen, wie ich gerade Zeit habe.

Lad bitte nochmal eine Beispieldatei mit mehreren Blättern (dabei welche die es betrifft und welche die nicht mit abgearbeitet werden sollen) und meinem Code hoch, ich glaube ich habe das schon alles wieder gelöscht.

Gruss, Jogy


  

Betrifft: AW: Pausenzeiten (@JogyB) von: Uwe
Geschrieben am: 03.12.2009 13:11:27

Hey Jogy,

das wäre SUPI KLASSE, so Du mir behilflich bist. Gleich schon am kommenden Wochenende finde ich ganz sicher Gelegenheit, den "letzten Stand der Dinge" hochzuladen.

Für mich ist`s schlicht logisch, so Du eigentlich was ganz anderes zu tun hast. Aber, ich gehe einfach davon aus, das gerade Du mir behilflich sein kannst. Ich nämlich stecke im Moment schlicht fest.

Bis dahin.

Vielen vielen Dank

Uwe


  

Betrifft: AW: Pausenzeiten (@JogyB) von: Uwe
Geschrieben am: 03.12.2009 13:37:16

Sorry, Jogy!

Die Datei habe ich doch gleich hier auf dem Rechner verfügbar. Nun denn...

https://www.herber.de/bbs/user/66345.xls

Nunmehr hab ich einfach mal zwei weitere Tabellenblätter (Mitarbeiter1, Mitarbeiter2) eingefügt. Zunächst soll Dein Modul hier beispielhaft für die Blätter TVöD, Mitarbeiter1, MItarbeiter2 sowie TVL funktionieren. Das Blatt Zeitdaten darf hingegen auf keinen Fall auf dieses Modul ansprechen.

Im Laufe der Zeit werden bis etwa 50 Mitarbeiter, deren Namen natürlich dann den Mitarbeiter1, Mitarbeiter2 usw. ersetzen, betroffen sein.

Nachdem Du die Datei gespeichert hast, gebe doch bitte zunächst mal "probeweise", ohne zu speichern, in Zelle A1 des Blattes Zeitdaten den 01.12.09 ein. So erkennst Du, wie sowohl im Blatt Zeitdaten, als auch im Blatt TVöD die bisherigen Module funktionieren. Insgesamt sehe ruhig die bisherigen Module durch. Vielleicht erkennst Du daran ja bereits einige Zusammenhänge für "unsere" Restarbeit. Es fehlt wirklich nicht mehr so schrecklich viel.

Vielen, vielen Dank für Deine Mühe, Deine Hilfe

Gruß

Uwe


  

Betrifft: AW: Pausenzeiten (@JogyB) von: JogyB
Geschrieben am: 04.12.2009 09:05:04

Hi.

Ich mach mich am Wochenende mal dran.

Gruss, Jogy


  

Betrifft: AW: Pausenzeiten (@JogyB) von: Uwe
Geschrieben am: 04.12.2009 10:02:30

Hallo Jogy,

vielen Dank dafür. Am Wochende werde ich mir dann einen Plan für die Restarbeiten zurecht legen.

Gruß

Uwe