Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeitraum eintragen lassen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zeitraum eintragen lassen von: Nina
Geschrieben am: 17.12.2009 12:32:00

Hallo liebe Excel-Liebhaber,

ich erstelle gerade eine Terminplanung und ich verzweifle leider an einer Formel....
Ich habe in der Zelle D5 den Beginn des Termins und in der Zelle E5 das Ende des Termins und eine benötigte Anzahl in der Zelle H5.

Ab der Zelle M5 beginnt der Kalender am 01.01.2010.
In die Zelle M5 und folgende möchte ich das die Anzahl in dem im Zeitraum angegebenen Termin erscheint.

D.h. ich möchte einen Termin eingeben, z.B. vom 05.01. - 20.01.10 mit Anzahl 1 und möchte das in meinen Spalten im Kalender pro Tag eine 1 automatisch eingetragen wird. Natürlich kann sich die Anzahl auch ändern.
Ich habe es bereits mit verschiedenen Formeln versucht, bin aber leider nicht auf die Lösung gekommen.
Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.
LG Nina

  

Betrifft: AW: Zeitraum eintragen lassen von: Harald Kapp
Geschrieben am: 17.12.2009 12:38:41

Hallo Nina,
meinst Du so:

https://www.herber.de/bbs/user/66659.xls



Gruß Harald


  

Betrifft: AW: Zeitraum eintragen lassen von: Nina
Geschrieben am: 17.12.2009 13:27:08

Hallo Harald,

super!!!! Vielen lieben Dank, das funktioniert.

DANKESCHÖÖÖN!!


  

Betrifft: AW: Zeitraum eintragen lassen von: Tino
Geschrieben am: 17.12.2009 12:39:40

Hallo,
meinst Du so?

 DEFHLMN
4vonbis Anzahl Kalender 
517.12.200920.12.2009 1 16.12.2009 
6     17.12.20091
7     18.12.20091
8     19.12.20091
9     20.12.20091
10     21.12.2009 
11     22.12.2009 
12     23.12.2009 
13     24.12.2009 
14     25.12.2009 
15     26.12.2009 

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
N5=WENN(UND(M5>=$D$5;M5<=$E$5); $H$5;"")
N6=WENN(UND(M6>=$D$5;M6<=$E$5); $H$5;"")
N7=WENN(UND(M7>=$D$5;M7<=$E$5); $H$5;"")
N8=WENN(UND(M8>=$D$5;M8<=$E$5); $H$5;"")
N9=WENN(UND(M9>=$D$5;M9<=$E$5); $H$5;"")
N10=WENN(UND(M10>=$D$5;M10<=$E$5); $H$5;"")
N11=WENN(UND(M11>=$D$5;M11<=$E$5); $H$5;"")
N12=WENN(UND(M12>=$D$5;M12<=$E$5); $H$5;"")
N13=WENN(UND(M13>=$D$5;M13<=$E$5); $H$5;"")
N14=WENN(UND(M14>=$D$5;M14<=$E$5); $H$5;"")
N15=WENN(UND(M15>=$D$5;M15<=$E$5); $H$5;"")


Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Zeitraum eintragen lassen von: Nina
Geschrieben am: 17.12.2009 13:28:27

Hallo Tino,

vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort.
Ich habe mich jedoch für die Variante von Harald entschieden.

Trotzdem lieben Dank für Deine Mühe.

LG Nina


  

Betrifft: AW: Zeitraum eintragen lassen von: Reinhard
Geschrieben am: 17.12.2009 12:42:08

Hallo Nina,

D5: 2.1.2010
E5: 4.1.2010
H5: 1

Tabellenblatt: [Mappe1]!Tabelle1
  │      M     │      N     │      O     │
--┼------------┼------------┼------------┼
4 │ 01.01.2010 │ 02.01.2010 │ 03.01.2010 │
--┼------------┼------------┼------------┼
5 │            │          1 │          1 │
--┴------------┴------------┴------------┴
Benutzte Formeln:
M5: =WENN(UND(M4>=$D$5;M4<=$E$5);$H$5;"")
N5: =WENN(UND(N4>=$D$5;N4<=$E$5);$H$5;"")
O5: =WENN(UND(O4>=$D$5;O4<=$E$5);$H$5;"")

Zahlenformate der Zellen im gewählten Bereich:
M4:O4
haben das Zahlenformat: TT.MM.JJJJ
M5:O5
haben das Zahlenformat: Standard

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Zeitraum eintragen lassen von: Nina
Geschrieben am: 17.12.2009 13:29:42

Hallo Reinhatd,

lieben Dank, jetzt funktioniert es.

Dankeschön, für Deine Mühe ;-)

LG Nina


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeitraum eintragen lassen"