Pivottabelle



Excel-Version: xp
nach unten

Betrifft: Pivottabelle
von: Werner
Geschrieben am: 26.04.2002 - 17:52:19

Beispiel:
Vertreter Ort Gewinn Datum
Was ziehe ich in das Datenfeld?
Was ziehe ich in das Spaltenfeld?
Was ziehe ich in das Seitenfeld?
Was ziehe ich in das Textfeld?
Erkläre mir die Logik!
Vielen Dank!
nach oben   nach unten

Re: Pivottabelle
von: sattler
Geschrieben am: 26.04.2002 - 22:05:58

schlechtes Beispiel; besser: Vertreter Ort Gewinn Monat meier bonn 50 Oktober müller bonn 100 Mai Schulz München50 Oktober meier Berlin 50 Oktober müller bonn 100 Mai Schulz München50 Oktober meier bonn 50 Oktober müller Berlin 100 Mai Schulz bonn 50 Oktober Was ziehe ich in das Datenfeld?=Was soll gezählt werden? Was ziehe ich in das Spaltenfeld?=Was soll als Spalte stehen? d.h. Alle unterschiedlichen Daten werden als Spalte in der Pivottabelle geführt. Was ziehe ich in das Seitenfeld?=Was soll als Zeile stehen? d.h. Alle unterschiedlichen Daten werden als Zeile in der Pivottabelle geführt. Was ziehe ich in das Textfeld? Keine Ahnung was gemeint ist. z.B.Du willst wissen wie oft welche Vertreter in welcher Stadt tätig waren. Vertreter in Spaltenfeld=> für jeden Vertreter wird eine Spalte angelegt, Ort in Seitenfeld (oder umgekehrt)=> für jeden Ort eine Zeile.Eins der beiden ins Datenfeld. ergibt: Meier Müller Schulz Berlin 1 1 2 Bonn 2 2 1 5 München 2 2 Gesamtergebnis 3 3 3 9

nach oben   nach unten

Re: Pivottabelle
von: Werner
Geschrieben am: 26.04.2002 - 22:44:07

Vielen Dank! ausgezeichnet! noch eine Korrektur! es heisst nicht textfeld, sondern zeilenfeld! sorry!!

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datum aktualisieren bei Änderung im Tabellenblatt"