vbLf?



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: vbLf?
von: Lena
Geschrieben am: 13.05.2002 - 11:30:06

Hallo zusammen!

Ich habe mir ein Beipeil hier auf dem Server angeschaut, wie man dem Bezeichnungsfeld Text aus einer Textdatei zuweisen kann.

Allerdings habe ich einige Fragen


Private Sub GetText(iQuestion As Integer)
   Dim sFile As String, sTxt As String, sQuestion As String
   sFile = ThisWorkbook.Path & "\Frage" & iQuestion & ".txt"
   Open sFile For Input As #1
   Do Until EOF(1)
      Line Input #1, sTxt
      sQuestion = sTxt & vbLf
   Loop
   Close
   lblQuestion.Caption = sQuestion
End Sub

Was bedeutet in diesem Kontext "vbLf"?

und wie könnte ich dem sFile einen ganz bestimmten Pfad zuordnen?

Vielen Dank
Lena


nach oben   nach unten

Re: vbLf?
von: Otto
Geschrieben am: 13.05.2002 - 11:37:17

Hallo Lena,

1. vblf ist ein LineFeed, also ein Zeilenvorschub
2. Du ersetzt THISWORKBOOK.PATH durch den gewünschten Pfad
sFile = "c:\meinPfad\usw" & "\Frage ....

gruß Otto

nach oben   nach unten

Re: vbLf?
von: Lena
Geschrieben am: 13.05.2002 - 11:45:00

Danke,

aber was bewirkt der Zeilenvorschub genau? Wenn ich "vbLf" entferne,also:

sQuestion = sTxt

so verändert sich an der Darstellung des Bezeichnungsfeldes nichts.

Vielen Dank,
Lena

nach oben   nach unten

Re: vbLf?
von: MRR
Geschrieben am: 13.05.2002 - 12:29:46

Hi Lena,
sobald Du mehr als eine Zeile einliest - oder wie auch immer darstellen willst - wird der Zeilenvorschub doch Auswirkungen zeigen. Ggf. kannst Du auch vbCr verwenden - das macht in diesem Fall wohl keinen Unterschied zu vbLf.
Matthias

nach oben   nach unten

Weitere Frage :)
von: Lena
Geschrieben am: 13.05.2002 - 12:36:46

Danke :)

Aber wo finde ich grundsätzlich die Beschreibung solcher Funktionen, Abkürzungen? Die Excel-VBA-Hilfe ist da leider keine Hilfe, ich wurde jedes Mal gebeten, die Frage neu zu formulieren.

Lena

nach oben   nach unten

Re: Weitere Frage :)
von: MRR
Geschrieben am: 13.05.2002 - 12:52:59

Wenn Du irgendwas hast, dass Dir "spanisch" vorkommt und Du es Dir nicht erklären kannst, wäre folgendes denkbar:
F2 drücken, Begriff eingeben, Enter.
Dann zeigt der Objektkatalog diverse Möglichkeiten an, in welchem Kontext das "Ding" auftaucht.

Alternative: Schreib' den Begriff in den VB-Editor und drücke F1. In einigen Fällen ist die Hilfe - wenn man sich 174x über Querverweise gehangelt hat - durchaus brauchbar.
Was noch?
Matthias

nach oben   nach unten

Eine Menge :) aber...
von: Lena
Geschrieben am: 13.05.2002 - 12:59:25

Vielen Dank!

... dann gehe ich weiter durch die Hilfe stöbern :)

Lena

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Änderungen in VBA zwischen Excel 97/2000 und XP ?"