Externe Daten per VBA abfragen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Externe Daten per VBA abfragen
von: OleL
Geschrieben am: 13.05.2002 - 11:41:12

Hallo!

Ich habe eine Oracle-Datenbank, die ich via ODBC mit Excel auslese, um damit Diagramme und anderes zu erstellen.

Nun möchte ich aber die Abfrage nicht statisch über Daten -> Externe Daten > Neue Abfrage erstellen... erstellen, sondern möchte dies per VBA-Code tun.

Ich habe mir bereits ein UserForm erstellt, in dem man ein paar Parameter einstellen kann. Wenn man dann in diesem UserForm auf OK drückt, soll die Abfrage erstellt und das Ergebnis in eine neue Tabelle geschrieben werden.

Kann mir jemand sagen, wie das geht? Ich denke, da müsste man irgendwie einen SQL-Befehl zusammenschustern und den dann irgendwo hinschicken. Nur wohin??

Ich bin für jed Hilfe dankbar!

Gruß,
Ole


nach oben   nach unten

Re: Externe Daten per VBA abfragen
von: Walerij Riffel
Geschrieben am: 13.05.2002 - 11:49:37

Hallo OleL,

hier a Beispiel:

Activesheet.QueryTables.Add(Connection="ODBC;DSN=x;UID=x;PWD=x;Database=x", Destination:=Range("A1"), SQL:=strSQL).Refresh BackgroundQuey=True

und im SQL String mußt du die Tabelle angeben und alles was du dazu brauchst.

MfG

Walerij Riffel

nach oben   nach unten

Re: Externe Daten per VBA abfragen
von: OleL
Geschrieben am: 13.05.2002 - 12:49:06

Hallo Walerij,

Wenn ich deinen Code ausführe, bekomme ich folgende Fehlemeldung:
"Laufzeitfehler '5': Unzulässiger Prozeduraufruf oder ungültiges Argument"

Muss ich noch irgendetwas drumherum beachten? Irgendwas initialisieren oder öffnen oder so? Eigentlich doch nicht, oder?

Wie sind denn die Werte für die Attribute DSN und Database? Ich habe da jetzt den Namen der System-DSN genommen, so wie er im ODBC-Datenquellen-Administrator steht und auch entsprechend den Eintrag aus 'database' als Wert für das Attribut Database.
Mein sql-Befehl sieht wie folgt aus:
"SELECT * FROM pdalle",
wobei pdalle der Name der Tabelle ist.

Kannst Du da irgendwo einen Fehler erkennen oder hast sonst einen Tipp, was bei mir noch falsch läuft?

Danke und Gruß,
Ole

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Externe Daten per VBA abfragen"