Sortieren von Arrays



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Sortieren von Arrays
von: Peter
Geschrieben am: 22.05.2002 - 10:49:50

Hallo an alle!

Wie kann ich denn am besten die Werte eines Eindimensionalen Arrays ín ein Zweidimensionales übertragen?
Habt Ihr Lösongsvorschläge?
Vielen Dank schonmal!


nach oben   nach unten

Re: Sortieren von Arrays
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 22.05.2002 - 11:25:18

Hmm, worin besteht denn das Problem.

Gruß HW


nach oben   nach unten

Re: Sortieren von Arrays
von: Peter
Geschrieben am: 22.05.2002 - 11:50:17

Hallo HW

Mein Ziel ist es, ein mit Zufallszahlen gefüttertes zweidimensionales Array nach der Größe der Zahlen zu sortieren.
Da ich das Sortieren der enthaltenen Zahlen innerhalb eines zweidimensionalen Arrays für sehr kompliziert halte, habe ich mich dazu entschlossen, eine weitere Prozedur zu schreiben, inder ich die Werte mit einer For-Next-Schleife in ein neu angelegtes eindimensionales Array übertrage, das ich dannn mit Hilfe der Bubble-Sort-Methode sortiere.
Soweit klappt das ganz gut.
Das sortierte Eindimensionale Array wird dann an eine weitere Prozedur übergeben, die das sortierte eindimensionale Array auch mit Hilfe einer For-Next-Schleife wieder in ein zweidimensionales Array zurückgeben soll.
Hierbei erhalte ich den Laufzeitfehler 9 "Index ausserhalb des gültigen Bereichs"
Ich habe keine Ahnung was ich falsch mache.

Vielleicht hast du eine Idee ??


nach oben   nach unten

Re: Sortieren von Arrays
von: Timo
Geschrieben am: 22.05.2002 - 11:54:16

Hmm, hast du mal
ReDim ZweitesArray(1 to UBound(ErstesArray),1 to Ubound(ErstesArray))
versucht?

Gruss
Timo


nach oben   nach unten

Re: Sortieren von Arrays
von: Thomas Risi
Geschrieben am: 22.05.2002 - 12:21:17

Hallo Peter

Auf meiner 'alten Homepage' findest Du die DLL 'AFct' (Freeware). Diese kann auch 2D-Arrays sortieren. Vielleicht kannst Du sie ja gebrauchen ...


Gruß

Thomas

------------------------------
Internet: Homepage

eMail: Thomas.Risi@t-online.de
------------------------------


nach oben   nach unten

Re: Sortieren von Arrays
von: Martin Beck
Geschrieben am: 22.05.2002 - 12:26:21

Hallo Peter,

die Fehlermeldung deutet darauf hin, daß Du ein Element eines Arrays ansprechen willst, das es nicht gibt. Poste doch mal den Code und markiere die Stelle, an der der Laufzeitfehler auftritt.

Gruß
Martin Beck


nach oben   nach unten

Re: Sortieren von Arrays
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 22.05.2002 - 12:27:15

Sagen wir mal so, ich würde das etwa so machen:
Dim A(8, 8) As Integer
Dim b(8 * 8) As Integer
For i = 1 To 8
For j = 1 To 8
A(i, j) = b(8 * (i - 1) + j)
Next
Next

Hilft das weiter...
Gruß HW

nach oben   nach unten

Re: Sortieren von Arrays
von: Peter
Geschrieben am: 22.05.2002 - 12:43:54

Dachte ich auch.
An der Option Base Anweisung kanns nicht liegen, die ist auf 1 gesetzt.

Leider schwierig, den Modul-Inhalt jetzt hier zu posten, da ich ihn schon wieder etwas verändert habe, um der Lösung des Probs auf die Spur zu kommen.
Das Komische ist, wenn ich das letztliche eindimensionale Array auf der Modulebene deklariere und es (wie beim direkten Übergeben in eine Prozedur nicht möglich) als statisches deklariere, scheint das zu klappen.
Kann es sein, daß die Probleme auftreten, wenn ich den Index bei einem Dynamischen Array mit Hilfe einer Schleife und einer Laufvariablen erhöhe, nicht aber, wenn ich das Array statisch deklariere ??
Kommt mir so vor.


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Sortieren von Arrays"