Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Problem mit EDATUM() | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Problem mit EDATUM() von: Werner Kurz
Geschrieben am: 19.01.2012 10:37:08

Servus Experten,

ich möchte einen Tag errechnen, der 9 Monate nach einem anderen Tag liegt.

Das wollte ich mit EDATUM() erreichen. Die Ausgangsdaten sind immer Monatsultimoes (31.1., 28.2., 31.3. ...,30.6. ...; steht ohne Jahr in A1). In der Tabelle habe ich eine Zelle "Jahr."

Die Funktion ist dann so aufgebaut: =EDATUM(TAG(A1)&"."&MONAT(A1)"."&Jahr.;9)

Das Ergebnis: zB Basis 31.12. --> 30.9.2012 i.O.; Basis 31.3. --> 31.12.2012 i.O.; Basis 30.6. --> 30.3.2013 nicht i.O., ich will da 31.3.2013!

Hat wer eine Idee wie ich das lösen kann?

Eine umständliche Lösung hätte ich selbst aber wahrscheinlich könnt Ihr mir die Superlösung sagen.

Danke
Werner

  

Betrifft: AW: Problem mit EDATUM() von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 19.01.2012 10:44:26


Hallo Werner,

http://excelformeln.de/formeln.html?welcher=6

Tabelle1

 ABCDEFG
131.01. 31.10.2012  2012 
229.02. 30.11.2012    
331.03. 31.12.2012    
430.04. 31.01.2013    
531.05. 28.02.2013    
630.06. 31.03.2013    
731.07. 30.04.2013    
831.08. 31.05.2013    
930.09. 30.06.2013    
1031.10. 31.07.2013    
1130.11. 31.08.2013    
1231.12. 30.09.2013    
13       

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C1=MIN(DATUM(jahr;MONAT(A1)+9+(TAG(A1+1)=1)+{1;0};TAG(A1)*{0;1}*(TAG(A1+1)>1)))
Namen in Formeln
ZelleNameBezieht sich auf
C1jahr=Tabelle1!$F$1
Namen verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4






« Gruß Sepp »



  

Betrifft: AW: Problem mit EDATUM() von: Werner Kurz
Geschrieben am: 19.01.2012 10:57:25

Wow Sepp und Mathias,

das ist ja superschnell und genau das, was ich brauche!!!!!!!!!!!!!!!

Herzlichen Dank euch beiden!
Beste Grüße aus dem völlig verregneten Wien (aber ich sitze ja im Zimmer ;-)
Werner


  

Betrifft: AW: Problem mit EDATUM() von: Matthias L
Geschrieben am: 19.01.2012 10:49:38

Hallo

meinst Du so?

Tabelle1

 ABC
130.6201231.03.2013

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C1=DATUM(Jahr;MONAT(A1)+10;0)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Gruß Matthias


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit EDATUM()"