Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Serienbriefe | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Serienbriefe von: Janosch
Geschrieben am: 06.02.2012 16:41:58

Hello again, :-)

ich hab eine weitere Frage. Und zwar möchte ich, dass über einen Doppelklick in eine bestimmte Zelle automatisch ein Schreiben aufgesetzt wird, dass mit Daten auf der entsprechenden Zeile gefüllt wird.

Es läuft soweit auch. Nur bin ich mir nicht ganz sicher ob das alles so "schön" ist.
Folgenden Code benutze ich:

Sub cmdWord_Click()
Range("AG3: AG150").Cells.Value = ""
Cells(ActiveCell.Row, ActiveCell.Column).Value = Date
Range("AG3: AG150").Cells(ActiveCell.Row - 2).Value = "X"
Dim wApp As Object
Set wApp = GetObject("c:\meinpfad\meindokument.doc") 
With wApp
.Application.Visible = True
.Application.Activate
End With
End Sub

Da mir keine bessere Lösung eingefallen ist, realisiere ich das über die Serienbrieffunktion in word. Da ich da immer nur einen bestimmten Datensatz verwenden möchte hab ich einen Filter für den Eintrag in Spalte AG gesetzt. Nicht besonders schön, oder?

Jemand eine Idee oder Erfahrungen damit, wie 's besser umzusetzen ist?

  

Betrifft: AW: Serienbriefe von: gerwas
Geschrieben am: 07.02.2012 15:32:13

HAllo

ich verwende für solche Fälle Textmarken im Zieldokument. Also wenn du "c:\meinpfad\meindokument.doc" so präparierst, dass für die Daten, die du aus excel verwenden willst bestimmte Textmarken vorhanden sind, kannst du die per Schleife "füllen".

mfg
gerwas